14.jpg8.jpg2.jpg4.jpg11.jpg1.jpg3.jpg6.jpg15.jpg13.jpg12.jpg7.jpg9.jpg10.jpg5.jpg

Pilzberater im Unstrut-Hainich-Kreis

Auch in diesem Jahr stehen den Bürgern unserer Region 2 erfahrene Pilzberater mit Rat und Tat zur Seite. Sie bestimmen einheimische Speise- und Giftpilze, führen Pilzwanderungen durch, um den Teilnehmern Tipps zum richtigen Sammeln und zur Verwertung von Speisepilzen zu geben und damit Pilzvergiftungen vorzubeugen.

Des Weiteren arbeiten sie mit Krankenhäusern zusammen, um bei einer Pilzvergiftung beratend tätig sein zu können. Im letzten Jahr wurden durch die ehrenamtlich im Unstrut-Hainich-Kreis tätigen Pilzberater erneut einige hundert Beratungen durchgeführt. Pilzwanderungen wurden unter anderem durch den Nationalpark Hainich organisiert. Von den veranstalteten Pilzausstellungen hat sich im Jahr 2016 nun schon zum 5. Mal eine Pilzvorstellung im Rahmen des Herbstmarktes im Gartencenter Schönstedt etabliert. Wenn Sie als Pilzsammler unsicher bei der Bestimmung der Pilze sind, können Sie sich an einen Pilzberater wenden.

Josef Hagedorn
Hauptstraße 15
99976 Lengenfeld/Stein
Tel.: 036027 70205
Sprechzeiten: täglich von 17:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Michael Kleinschmidt
Burg 7
99986 Oberdorla
Tel.: 03601 756801
Sprechzeiten: Montag bis Freitag ab 18:00 Uhr, möglichst nach telefonischer Vereinbarung

Joomla templates by a4joomla