3.jpg12.jpg2.jpg8.jpg14.jpg13.jpg6.jpg1.jpg5.jpg9.jpg4.jpg10.jpg11.jpg7.jpg15.jpg

Informationen zur Entsorgung von pflanzlichen Abfällen im Unstrut-Hainich-Kreis

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz des Bundes verpflichtet seit dem 01.01.2015 alle Kommunen zur getrennten Sammlung und Verwertung von Bioabfällen. Auf dieser Grundlage wurde die Thüringer Pflanzenabfallverordnung mit Wirkung vom 01.01.2016 dahingehend abgeändert, dass in Thüringen keine Brenntage mehr erlaubt sind.

Weitere Informationen zu zukünftigen Entsorgung von pflanzlichen Abfällen sind auf der Internetseite des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz abrufbar:

https://www.thueringen.de/th8/tmuen/umwelt/abfall/entsorgung/pflanzlich/index.aspx

 

Folgende Annahmestellen für Grüngut gibt es im Landkreis:

  • Umladestation Aemilienhausen, an der B 247 Ortseingang 99974 Mühlhausen
  • BAC Entsorgungswirtschaft, Am Bahnhof 10, 99955 Bad Tennstedt
  • Containerdienst Sittig, Ammersche Landstr. 18-22, 99974 Mühlhausen
  • Containerdienst Zimmermann, Ernst-Claes-Str. 15, 99974 Mühlhausen
  • Kompost & Recycling Herbsleben, Döllstädter Str. 1, 99955 Herbsleben
  • Markus Kästner Kompostierung, Thamsbrücker Straße 25, 99947 Bad Langensalza
  • MRG Rückbau & Recycling, Am Flutgraben 25, 99974 Mühlhausen
  • Vogteier Kompost, An der Oberrothe 1 , 99986 Niederdorla
Joomla templates by a4joomla