Untere Naturschutzbehörde

Der Schutz, die Pflege und Entwicklung der Natur und Landschaft im unbesiedelten Bereich und damit die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlage des Menschen sind Hauptaufgaben der Naturschutzbehörde.

Die untere Naturschutzbehörde erfüllt als untere Verwaltungsbehörde Pflichtaufgaben beim Vollzug des Bundesnaturschutzgesetzes sowie des Thüringer Gesetzes für Natur und Landschaft im übertragenen Wirkungsbereich und ist Ansprechpartner in allen Angelegenheiten des Naturschutzes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen