Aufbewahrung von Schusswaffen

Die sichere Aufbewahrung von Schusswaffen und Munition ist der Waffenbehörde unter Angabe der Personalien, der Art des Waffenschrankes und Art und Anzahl der Waffen unverzüglich anzuzeigen.

Gem. § 36 Waffengesetz i.V. m. § 13 Allgemeine Waffengesetz-Verordnung sind Schusswaffen und Munition wie folgt aufzubewahren:


Schrank der Sicherheitsstufe A (VDMA 24992)

  • bis zu 10 Langwaffen


Schrank der Sicherheitsstufe B (VDMA 24992)

  • mehr als 10 Langwaffen
  • bis zu 10 Kurzwaffen
  • bis zu 5 Kurzwaffen, wenn Gewicht des Schrankes unter 200 kg oder Verankerung gegen Abriss unter 200 kg

Sicherheitsbehältnis nach DIN/EN 1143-1, Widerstandsgrad I

  • mehr als 10 Kurzwaffen
  • bis 3 Langwaffen, in einem nicht dauernd bewohnten Gebäude

Innenfach der Sicherheitsstufe B in einem Schrank der Sicherheitsstufe A (VDMA 24992)

  • bis 5 Kurzwaffen
  • Munition für Lang- und Kurzwaffen

Stahlblechbehälter mit Schwenkriegelschloss

  • Munition

Stahlblech-Innenfach ohne Schwenkriegelschloss in einem Schrank der Sicherheitsstufe A oder B (VDMA 24992)

  • Munition

Anzeigeformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok