11.jpg6.jpg4.jpg5.jpg12.jpg3.jpg7.jpg15.jpg10.jpg8.jpg2.jpg14.jpg1.jpg9.jpg13.jpg

Bekämpfung der Geflügelpest - Allgemeinverfügung vom 01.03.2017

Festlegung von Sperrbezirk sowie Beobachtungsgebiet

Nach Prüfung erlässt der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung (FD Vet) des Unstrut-Hainich Kreises folgende

Allgemeinverfügung

Weiterlesen...

Bekämpfung der Geflügelpest - Allgemeinverfügung vom 21.02.2017

Festlegung von Sperrbezirk sowie Beobachtungsgebiet

Nach Prüfung erlässt der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung (FD Vet) des Unstrut-Hainich Kreises folgende

Allgemeinverfügung

Weiterlesen...

Bekämpfung der Geflügelpest - Allgemeinverfügung vom 14.02.2017

Festlegung von Sperrbezirk sowie Beobachtungsgebiet

Nach Prüfung erlässt der Fachdienst Veterinär- und Lebensmittelüberwachung (FD Vet) des Unstrut-Hainich Kreises folgende

Allgemeinverfügung

Weiterlesen...

Häufige Fragen zur Geflügelpest (GP)

Was mache ich, wenn ich einen toten Vogel finde?
Generell sollten tote oder kranke Vögel nicht angefasst oder mitgenommen werden. Insbesondere bei totem Wassergeflügel wie Schwänen, Gänsen, Enten und Möwen ist Vorsicht geboten. Aber nicht jeder tote Vogel muss an Vogelgrippe gestorben sein. Zum Kreislauf der Natur gehört auch der natürliche Tod der Tiere. Viele der in den letzten Wochen gefundenen Vögel sind der normalen Wintersterblichkeit zum Opfer gefallen. Bei frischtoten Funden können Sie Ihren Fund dem örtlichen Veterinäramt melden.

Weiterlesen...

Information für Geflügelhalter zur Geflügelpest

Die Geflügelpest ist eine hochansteckende Viruskrankheit von Hühnern und Puten, aber auch viele anderen Vögel sind empfänglich.

Für Verbraucherinnen und Verbraucher ist Geflügelpest nicht gefährlich – selbst Fleisch und Eier von infiziertem Geflügel können nach Erhitzung ohne Bedenken verzehrt werden.

Die Geflügelpest richtet nicht nur bei den erkrankten Tieren selbst großen Schaden an. Verheerend sind auch die großen wirtschaftlichen Folgen aufgrund von Handelssperren, Sperren um den Seuchenherd und schwerwiegenden Problemen im Absatz von Tieren und ihren Produkten auf dem Markt.

Weiterlesen...

Joomla templates by a4joomla