3.jpg4.jpg12.jpg10.jpg11.jpg1.jpg8.jpg13.jpg7.jpg9.jpg15.jpg6.jpg2.jpg5.jpg14.jpg

Kreissportbund erhält finanzielle Unterstützung

Mit 1.500 Euro unterstützt Landrat Harald Zanker zum wiederholten Mal die Veranstaltungen des Kreissportbundes Unstrut-Hainich.

Andreas Körner, als 1. stellvertretender Vorsitzender des Kreissportbundes und Franziska Bachmann als Vereinsberaterin konnten jetzt den Scheck aus finanziellen Mitteln des Sponsorenfonds der Kreisverwaltung entgegen nehmen.

Verwendet werden soll das Geld für das jährlich stattfindende Sport-Spiel-Spaßfest in Mühlhausen. An diesem Tag werden den Kindergärten und Grundschulen des Landkreises die Möglichkeit geboten, einen sportlich-spaßigen Tag zu verbringen. Die Veranstaltung wird in gemeinsamer Verantwortung zwischen dem Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis, der Stadtverwaltung Mühlhausen und dem Kreissportbund Unstrut-Hainich unter Mitwirkung von Sportvereinen und der Thüringer Sportjugend vorbereitet und durchgeführt.

Auch in eine weitere Veranstaltung, der nunmehr 24. Sportgala des Unstrut-Hainich-Kreises, soll ein Teil der Mittel fließen. Die Sportgala dient als Treffpunkt, Erfahrungsaustausch und Dankeschönveranstaltung für Ehrenamtliche und Aktive und findet am 25.11.2017 in Bad Langensalza statt. Höhepunkt der Sportgala ist die Auszeichnung von Ehrenamtlichen durch den Kreissportbund. Viele Sportvereine nutzen die Sportgala, um ihren Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit zu danken.

„Für beide Veranstaltungen gingen in der Kreisverwaltung Anträge ein. Dank des Sponsorenfonds ist es uns möglich, diese Veranstaltungen regelmäßig unterstützen zu können", so Landrat Harald Zanker abschließend.

 

13.04.2017

Foto: v. l.: Franziska Bachmann, Andreas Körner

 

 

Jessica Motz
Büro Landrat

Joomla templates by a4joomla