14.jpg7.jpg6.jpg2.jpg15.jpg5.jpg9.jpg13.jpg3.jpg11.jpg8.jpg4.jpg1.jpg10.jpg12.jpg

Neue LEADER - Regionalmanagerin im Unstrut-Hainich-Kreis

Solveig Lütche (29) ist die neue LEADER - Regionalmanagerin im Unstrut-Hainich-Kreis. Sie ist für die Projekte des europäischen Förderprogramms zur Stärkung des Dorflebens zuständig und die Nachfolgerin von Herrn Matthias Niebuhr. Für das Jahr 2018 stehen dem Kreis etwa 400.000 Euro zur Verfügung, um kommunale und private Projekte umzusetzen.

Weiterlesen...

Tag der Zahngesundheit - Gemeinsam für starke Milchzähne

Schüler und Gesundheitsamt bereiten gemeinsam ein gesundes Frühstück zu
Eine der wohl bekanntesten Aufgaben des Öffentlichen Gesundheitsdienstes ist die zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung von Kindern und Jugendlichen in Kindertages-einrichtungen und Schulen. Die gruppenprophylaktische Betreuung der Kinder dient dem Erlernen altersgerechter Zahn-und Mundhygiene und zählt ebenso zum Alltag der Mitarbeiterinnen des Jugendzahnärztlichen Dienstes.

Weiterlesen...

Zuwendungsbescheid für ELW 1 eingetroffen

Kürzlich erhielt der Unstrut-Hainich-Kreis vom TMIK einen Zuwendungsbescheid zur Beschaffung eines Einsatzleitwagens 1 (ELW1) zur Führung von Einsätzen der Stützpunktfeuerwehr Bad Langensalza und der Einheiten des zweiten Einsatzzuges im Katastrophenschutz des Unstrut-Hainich-Kreises entsprechend der Thüringer Katastrophenschutzverordnung.

Weiterlesen...

Zuwendungsbescheid für HLF 20 erhalten

Kürzlich erhielt der Unstrut-Hainich-Kreis vom TMIK einen Zuwendungsbescheid in der maximal möglichen Höhe von 143 T€. Die Maximalförderung wurde möglich, da das zu beschaffende Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) als Stufe 2 Fahrzeug entsprechend der Thüringer Feuerwehrorganisationsverordnung für die Stützpunktfeuerwehr Bad Langensalza und als Fahrzeug für den Katastrophenschutz Zug 2 des Unstrut-Hainich-Kreises durch das Thüringer Landesverwaltungsamt entsprechend der Thüringer Katastrophenschutzverordnung anerkannt wird.

Weiterlesen...

Unterstützung für den SV Empor

Am 26. September 2017 übergab Landrat Harald Zanker an den SV Empor Bad Langensalza e. V. einen Scheck in Höhe von 1.000 EUR. Sichtlich erfreut über diese Unterstützung nahm Boxtrainerin Alexandra Anton-Dollhofer zusammen mit den Kindern und Jugendlichen des Vereins den Scheck entgegen und bedankte sich für die Anerkennung der Arbeit im Kinder- und Jugendbereich.

Weiterlesen...

Joomla templates by a4joomla