• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I

Aktionstag am Erneuerbaren Energie Radweg

Die RAG Saale-Holzland lädt Sie ein Erneuerbare Energien in der Region hautnah zu erleben. Am Sonntag, den 26.05.2019 ist das beim Aktionstag am Energie Radweg möglich. Zwischen 9:00 und 17:00 Uhr öffnen fünf der Energieanlagen zwischen Döbritschen und Schkölen im Rahmen von Führungen ihre Türen. Regenerative Energienutzung sichtbar zu gestalten, war Ziel des Radwegprojektes. Der Aktionstag soll erneuerbare Energien und alternative Mobilität erlebbar machen. In der Bioenergiestadt Schkölen unterhält ein buntes Aktionsprogramm Groß und Klein zum Thema nachhaltige Energiegewinnung und Elektromobilität.

Die einzelnen Aktionen zusammengefasst:

spielen und erforschen

  • Wie wird Sonnenlicht zu Energie und Wärme? Was haben Schnecken mit Wasserkraft zu tun? Kann man mit einem Spiegel kochen? Fragen über Fragen, deren Antworten vor Ort darauf warten, von Klein und Groß entdeckt zu werden.

E-Mobilität erleben

  • Elektro- und Erdgasautos zum Anfassen und Einsteigen: Elektroautobesitzer stellen ihre Fahrzeuge vor und berichten von ihren Erfahrungen
  • E-Bikes ausprobieren auf einem E-Bike Parcours

informieren und beraten

rasten und verweilen

  • Verköstigung durch Schkölener Vereine

Kommen Sie vorbei und sagen Sie es weiter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Thüringer Umweltpreis 2019: Ausgezeichneter Umweltschutz

Siegesmund: Einsatz für gesunde Umwelt und Klimaschutz wird mit 10.000 Euro gewürdigt

Bis Ende Mai können sich Thüringerinnen und Thüringer als Einzelpersonen oder in Gruppen für den Thüringer Umweltpreis 2019 bewerben. Die Preise sind insgesamt mit 10.000 Euro dotiert, der Hauptpreis beträgt mindestens 5.000 Euro. Umweltministerin Anja Siegesmund ruft zu reger Teilnahme auf:
„Es gibt so viele engagierte Thüringerinnen und Thüringer, die sich für eine gesunde Umwelt und Klimaschutz einsetzen. Ihren Einsatz wollen wir mit dem Umweltpreis würdigen und zum Nachahmen anregen. Ob in Schulen, Kirchgemeinden, Unternehmen oder der Verwaltung: Umwelt- und Naturschutz lebt vom Engagement vieler, die sich freiwillig und mutig für eine gesunde Natur und Umwelt von morgen einsetzen“.

Weiterlesen ...

Die Basis-Energieberatung der Verbraucherzentrale seit 01.01.2019 kostenlos

Alle Beratungen der „Energie-Checks“ kosten nun einheitlich 30 Euro und somit können Verbraucher noch einfacher etwas für den Klimaschutz tun.
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale berät seit dem 1. Januar 2019 kostenlos in allen Beratungsstellen. Auch den „Basis-Check“ führen die Berater nun ohne Zuzahlung beim Verbraucher durch. Die Preise für die „Energie-Checks“, bei denen ebenfalls ein Berater nach Hause kommt, wurden vereinheitlicht und kosten nur noch 30 Euro. Für einkommensschwache Haushalte sind alle „Energie-Checks“ kostenfrei.

Weiterlesen ...

Servicestelle Solar: Beratungsstelle mit neuer Website

Haben Sie bereits über den betrieblichen oder privaten Einsatz von Photovoltaik nachgedacht, haben aber noch viele offene Fragen zu Wirtschaftlichkeit und Fördermitteln? Unsere Servicestelle Solar informiert und berät Haushalte, Kommunen und Unternehmen kostenfrei und herstellerneutral - jetzt auch mit neuer Website.


Zur Website

 

Nähere Info's hier...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok