• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

Notfallausweis

Der Behinderten- und Seniorenbeirat Unstrut-Hainich-Kreis hat in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt einen Notfallausweis entwickelt und ins Leben gerufen.

Dieser Notfallausweis hat die Größe einer Scheckkarte/Krankenkassenkarte, wird mit den wichtigsten Angaben und persönlichen Daten ausgefüllt und kann schnell zum Lebensretter werden.

Bei einem medizinischen Notfall sieht der Arzt sofort, ob relevante Vorerkrankungen oder Allergien bestehen und welche Medikamente in welcher Dosierung eingenommen werden. Ohne Zeitverlust ist dann eine professionelle Hilfe möglich.

Hinweis
Bei Notfällen schauen Notärzte in der Regel zuerst im Portemonnaie oder der Brieftasche des Betroffenen nach, ob dieser einen medizinischen Ausweis, Gesundheitspass oder dergleichen mit sich führt.

Empfehlenswert ist deshalb, dass jeder seinen Notfallausweis im Portemonnaie oder der Brieftasche tragen sollte und nicht irgendwo versteckt in einer Seitentasche der Jacke.

Ab sofort ist dieser Notfallausweis für alle Interessierten im Bürgerservice, bei den Sicherheitsberatern und der Seniorenbeauftragten des Landkreises erhältlich.

Aktuelles

Das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis informiert, dass am Freitag, 4. Oktober 2019 wegen eines Brückentages die Kreisverwaltung geschlossen bleibt. Die Rufbereitschaft ist für den Notfall abgesichert.
Regionalmanagement Nordthüringen informiert mit Vortrag zum Generationenwandel über die Anforderungen auf dem modernen Arbeitsmarkt in MühlhausenBereits zum zweiten Mal veranstaltete des Regionalmanagement Nordthüringen, ein Zusammenschluss der Landkreise Nordhausen, Kyffhäuser und [...]
Zum 1. September 2019 haben fünf junge Nachwuchskräfte ihre Ausbildung im Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis begonnen. Antonia Becker, Laura Zimmermann, Simon Böhm und Elias Gruner absolvieren eine dreijährige Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Die theoretische Ausbildung findet an [...]
Die zweite Fischerprüfung des Jahres 2019 findet am Samstag, den 07. Dezember 2019 auf der Grundlage der Thüringer Verordnung über die Fischerprüfung (ThürFischPVO) vom 12. Juli 1993 in der zurzeit gültigen Fassung statt.
Da die Nachfrage an Tagespflegemüttern bzw. Tagespflegevätern nachweislich gestiegen ist, möchten wir zum Ende dieses Jahres einen Qualifizierungskurs an der VHS Mühlhausen starten. Haben Sie Interesse dann kommen Sie am Mittwoch, den 18.09.2019 um 17:00 Uhr (in der VHS Mühlhausen) zu unserer [...]
Am 08.08.2019 überreichte Landrat Harald Zanker den öffentlichen Trägern Zuwendungsbescheide im Rahmen der Richtlinie „Örtliche Jugendförderung“ des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.Die GfAW mbH, Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen, [...]
Die anhaltende Hitze und der seit vielen Wochen ausbleibende Regen haben vielen Flüssen, Bächen und Seen sprichwörtlich das Wasser abgegraben. In den vergangenen Tagen hat es zudem etliche Hinweise gegeben, dass trotz der Appelle an das Verantwortungsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger, in [...]
Die Sprechzeiten des mobilen Bürgerservice werden vorübergehend ab 29. Juli 2019 bis voraussichtlich September 2019 an folgenden Standorten ausgesetzt: Hüpstedt      Diedorf Großengottern Lengenfeld unterm Stein Oberdorla Bickenriede Menteroda
Ziel dieses neuen Projektes des Kinderfreundlichen Landkreises ist die Stärkung des ländlichen Raumes durch Vernetzung von Kindertageseinrichtungen, Grundschulen und Heimen mit touristischen, landschaftlichen und landwirtschaftlichen Angeboten des Unstrut-Hainich-Kreises.
Der Behinderten- und Seniorenbeirat Unstrut-Hainich-Kreis hat in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt einen Notfallausweis entwickelt und ins Leben gerufen. Dieser Notfallausweis hat die Größe einer Scheckkarte/Krankenkassenkarte, wird mit den wichtigsten Angaben und persönlichen Daten [...]
Nach der Anerkennung des Azubi-Tickets durch den Landkreis Unstrut-Hainich und die Verkehrsunternehmen im Unstrut-Hainich-Kreis ab Oktober 2018 suchten wir als Aufgabenträger für den Öffentlichen Personennahverkehr und Schulträger sowie der Kreistag nach Lösungen, die Bildungsmöglichkeiten [...]
Im Wonnemonat Mai sichert die Bürgerstiftung Unstrut-Hainich mit der Vergabe von Spenden in Höhe von rund 11.000 Euro erneut fünf Projekte aus den Bereichen Bildung und Erziehung sowie Kunst und Kultur ab. „Wir sind stolz, trotz des aktuell niedrigen Zinsniveaus und der damit verbundenen [...]
Zumindest erweckt das den Anschein, wenn man das Konzept der neuen Messe für Fachkräftegewinnung im Unstrut-Hainich-Kreis – „Beruf, Bildung, Karriere – Jobs in der Region“ (BBK), betrachtet. Am 28. September 2019 findet diese in der Drei-Felder-Sporthalle der Beruflichen Schulen des [...]
Gemäß der jährlichen Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Varroatose sind alle Besitzer von Bienenvölkern verpflichtet, jährlich ihre Bienenvölker wirkungsvoll gegen Varroatose mit einem zugelassenen Arzneimittel zu behandeln. Imkervereine können Varroa-Mittel über die Thüringer [...]
Erweiterung der Liste invasiver Arten Seit dem 1. Januar 2015 ist die "Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 des Europäischen Parla-ments und des Rates vom 22. Oktober 2014 in Kraft getreten. Ziel der Verordnung ist das Einbringen und die Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten einzuschränken bzw. zu [...]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok