Sommer | Sonne | Badespaß

Urlaub zuhause, Treffen mit Freund*innen und einfach das schöne Wetter genießen? Auch in diesem Jahr rollt der Badebus durch die Sommerferien in die Freibäder nach Kirchheilingen und Mühlhausen.

Das vom Kinderfreundlichen Landkreis initiierte Projekt „Badebus“ ermöglicht mit Mitteln aus dem Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ in diesem Jahr wieder unbeschwerte Ferien mit viel Spaß und Begegnung unter hoffentlich blauem Himmel.


Tour 1.1 startet in Großvargula und fährt in diesem Jahr über Kleinvargula, Herbsleben, Bad Tennstedt, Bruchstedt, Urleben und Tottleben in das Freibad Kirchheilingen.


Tour 1.2 holt ihre Gäste in Menteroda ab und fährt über Kaisershagen und Reiser an den Schwanenteich Mühlhausen.


Aufgrund der gestiegenen Beförderungskosten und der knappen finanziellen Ressourcen durch die Corona-Pandemie, liegt der Fokus in diesem Jahr auf zwei Regionen im Unstrut-Hainich-Kreis.


Desweiteren können alle Schüler*innen, die in Besitz einer „gelben“ Schülerkarte sind, diese bis zum 31.Juli 2022 als 9-Euro-Ticket nutzen.


Landrat Harald Zanker und die Mitarbeiterinnen des Kinderfreundlichen Landkreises wünschen allen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien eine schöne Ferienzeit mit viel Sonne und erlebnisreichen Stunden im Freibad.

exurl symbolTour 1 - Badebus in das Freibad Kirchheilingen

exurl symbolTour 2 - Badebus in das Freibad Mühlhausen

 

Badebus 2022

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.