Der Abfallwirtschaftsbetrieb Unstrut-Hainich-Kreis informiert zur Einschränkung der Abfallentsorgung aufgrund des Coronavirus

Aufgrund aktueller Maßnahmen zur Verzögerung der Verbreitung des Coronavirus kann es zu Einschränkungen der Abfallentsorgung kommen.

Die Aufrechterhaltung der geordneten Restabfallentsorgung (schwarzer Restabfallbehälter) hat oberste Priorität. Zu Einschränkungen kann es in der Altpapierentsorgung (blauer Wertstoffbehälter) kommen. Sollte der blaue Wertstoffbehälter nicht abgefahren werden, nehmen Sie diesen bitte am betreffenden Abfuhrtag zurück und stellen Sie ihn erst zum nächsten regulären Termin wieder zur Abfuhr bereit. Ebenso das zwischenzeitlich gesammelte Altpapier, welches Sie bitte gebündelt oder in einem Pappkarton zusammengefasst neben Ihrem blauen Behälter bereitlegen.

Bis zum 19. April 2020 werden keine Termine für die Abholung von Sperrmüll und Elektro- und Elektronikaltgeräten aus privaten Haushalten mehr vergeben. Bereits vergebene Abholtermine werden, soweit es möglich ist, eingehalten. Sollten Ihr Sperrmüll oder Ihre Elektro- und Elektronikaltgeräte nicht abgeholt werden, nehmen Sie diese bitte zurück und melden Sie die Abholung erneut an, sobald dies wieder möglich ist. 

Aufträge für die Rückholung und den Umtausch von Behältern werden, soweit wie möglich, erledigt. Jedoch kann es auch hier zu Einschränkungen kommen.

Ebenso müssen wir damit rechnen, dass die Entleerung der grünen Behälter für Alttextilien nicht mehr in vollem Umfang gewährleistet werden kann. Schon jetzt bekam der AWB die Mitteilung, dass das Sortierwerk geschlossen ist. Werfen Sie Ihre Alttextilien/Altschuhe deshalb bitte erst wieder ab 20.04.2020 in die grünen Behälter des AWB.   

Die Umladestation Aemilienhausen bleibt zunächst geöffnet. Die Verzögerung der Verbreitung des Coronavirus kann jedoch nur Erfolg haben, wenn persönliche Kontakte weitestgehend eingestellt werden. Kommen Sie deshalb nur in Notfällen zur Umladestation, etwa wenn Sie aufgrund eines Umzuges dringend Sperrmüll entsorgen müssen. Schützen Sie sich und unsere Mitarbeiter!

Deshalb bitten wir Sie auch, Ihr Grüngut zunächst im Garten aufzubewahren und erst ab 20.04.2020 an die Umladestation zu bringen.

Der Publikumsbereich des Abfallwirtschaftsbetriebes Unstrut-Hainich-Kreis in der Bonatstraße 50 in Mühlhausen bleibt ab dem 19.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.

Für dringende Fälle besteht die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme von Montag bis Freitag, von 08:00 bis 12:00 Uhr, oder per E-Mail unter Nutzung der unten genannten Kontaktdaten.


Abfuhrtermine über Ostern!
Wir bitten, die Änderungen der Abfuhrtage über Ostern, wie in der Abfallfibel auf S. 1 beschrieben, zu beachten:

Wegen des Karfreitages am 10.04.2020 wird der Abfuhrtag einen Werktag vorverlegt. Somit verschiebt sich z.B. Ihr regulärer Abfuhrtag von Montag, den 06.04.2020 auf Samstag, den 04.04.2020, von Dienstag, den 07.04.2020 auf Montag, den 06.04.2020 usw.. In der darauffolgenden Woche erfolgen die Behälterleerungen aufgrund des Ostermontages (13.04.2020) dann jeweils einen Tag später.

Abfuhrtermine sind im Tourenplan (im Mittelteil der Abfallfibel) bereits berücksichtigt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 03601/801777 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

Bitte beachten Sie alle aktuellen Meldungen auf unserer Homepage: www.abfallwirtschaft-uhk.de.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mülverstedt Betriebsleiterin

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.