Sparkasse Unstrut-Hainich stellt die Bargeldversorgung und die Zahlungsverkehrsinfrastruktur im Landkreis sicher

Die Sparkasse Unstrut-Hainich stellt auch in der Corona-Krise die Bargeldversorgung, die Zahlungsverkehrsinfrastruktur im Unstrut-Hainich-Kreis sicher. Von unseren 14 Geschäftsstellen bleiben als wichtige Vorsichtsmaßnahme zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter vorübergehend folgende Filialen geschlossen:

  • Geschäftsstelle Brückenstraße
  • Geschäftsstelle Herbsleben
  • Geschäftsstelle Heyerode
  • Geschäftsstelle Hüpstedt
  • Geschäftsstelle Menteroda
  • Geschäftsstelle Struth

In allen anderen Geschäftsstellen ist unser Beratungs- und Serviceangebot weiterhin vollumfänglich verfügbar. Wir bitten unsere Kunden dennoch, Besuche in unseren Filialen nur auf das Nötigste zu begrenzen und vor Beratungen zuerst den telefonischen Kontakt zu suchen. 

Die persönlichen Ansprechpartner sind in allen Geschäftsstellen über die bekannten Telefonnummern oder per E-Mail für unsere Kunden erreichbar. Alternativ steht unser KundenServiceCenter Montag bis Freitag durchgehend von 08:00 Uhr - 19:00 Uhr unter der 03601/495-0 oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung. Gewerbliche Kunden können sich gerne an ihre persönlichen Berater oder unser BusinessCenter unter 03601/495-331 wenden.

Die Selbstbedienungsbereiche bleiben in allen Geschäftsstellen geöffnet, so dass die Bargeldversorgung für unsere Kunden sichergestellt ist.

Für tägliche Zahlungsvorgänge empfehlen wir verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card, mit einer Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen. Kontaktlose Zahlungen sind bis 25,00 EUR ohne PIN-Eingabe am Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe des Fingerabdrucks beziehungsweise der Face ID am eigenen Smartphone - und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten funktioniert auch in der aktuellen Situation ohne Einschränkungen. Wir empfehlen unseren Kunden die Nutzung des sicheren Online-Bankings für die Erledigung ihrer Bankgeschäfte. Eine kurzfristige Freischaltung übernehmen wir gern und kann unter www.spk-uh.de beauftragt werden.

 

Pressemitteilung der Sparkasse Unstrut-Hainich vom 19.03.2020

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.