Weitere Unterstützung durch Bundeswehr

Vor dem Hintergrund der auf hohem Niveau verbleibenden Infektionszahlen erhält das örtliche Gesundheitsamt weitere Verstärkung durch drei Zivilangestellte der Bundeswehr.

Seit Montag, 30.11.2020, unterstützen eine Regierungshauptsekretärin (Kaserne Erfurt), ein Regierungshauptsekretär und ein Regierungsamtsrat (beide Kaserne Gotha) bei der Kontaktpersonenermittlung.

Vorerst ist das Hilfsangebot, das Landrat Harald Zanker im Namen seiner MitarbeiterInnen dankend annimmt, bis zum 28.02.2021 befristet.