Sitzung am 27.05.2020, 07:00 Uhr (62/I/II/05)

Feststellungen:

  • Schutzausrüstungen zur Unterstützung verschiedener Bereiche des Kreises stehen zur Verfügung
  • Kreis hat ausreichend Materialbestände
  • Ausgabe erfolgt kontinuierlich aufgrund von Anforderungen
  • ebenfalls können Vereine, auf Anfrage, im Zusammenhang mit der Eröffnung der Freibäder Unterstützung erhalten (unentgeltlich)
  • in der GU Obermehler wurden in den vergangenen Wochen ehrenamtlich insgesamt 4.000 Stück Mund-Nasen-Schutz genäht und zur Verfügung gestellt
  • räumliche, sächliche und personelle Vorbereitungen zur Durchführung evtl. Massentest’s (auch mobil) haben mit dem heutigen Tag begonnen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.