Sitzung am 06.07.2020, 07:00 Uhr (64/I/07)

Feststellungen:

  • Der Corona-Krisenstab in der AG I des Unstrut-hainich-kreises tragt derzeit kontinuierlich einmal in der Woche bzw. wird anlassbezogen aktiviert.
  • Mitglieder sind:
    • Landrat
    • Fachbereichsleiter FB 3
    • Fachdienst Brand-Katastrophen- und Rettungsschutz
    • Fachdienstleiter Sicherheit, Ordnung & Migration
    • Fachdienstleiter Gesundheit
    • FD Brand-Katastrophen- und Rettungsschutz
    • Fachdienst Zentrale Dienste (auf Abruf)
    • Presse- und Medienarbeit
    • Personalrat
    • Polizei (teilweise)
  • Die drei Corona-Hotlines (0 36 01 - 80 11 11, 0 36 01 - 80 22 22 und 0 36 01 - 80 18 18) bleiben geschaltet.
  • Im „Barbaraheim“ in Mühlhausen werden weiterhin die Testabstriche des Fachdienstes Gesundheit und der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen vorgenommen.
  • Die Testentnahmen in der „Abstrichstelle“ Bad Langensalza (Kultur- und Kongresszentrum) werden vorerst eingestellt, können im Bedarfsfall umgehend wieder aufgenommen werden.
  • Bis zum Ende des Schuljahres erfolgt die intensivere und höher frequentierte Reinigung der Schulen.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.