• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

Die Unstrut

Die Unstrut entspringt in Kefferhausen im Eichsfeldkreis und durchfließt oder fließt an folgenden Orten im Unstrut-Hainich-Kreis vorbei:

  • durch Horsmar, Dachrieden
  • an Reiser vorbei
  • durch Ammern, Mühlhausen, Görmar
  • an Bollstedt, Altengottern vorbei
  • an Thamsbrück, Merxleben, Nägelstedt (Ortsteil von Bad Langensalza) vorbei
  • an Herbsleben vorbei.

Sie hat im Unstrut-Hainich-Kreis eine Gesamtlänge von 32,9 km und mündet in Sachsen-Anhalt bei der Stadt Freyburg in die Saale.

Eine Besonderheit sind noch die Unstrutauen mit Ihren Auenwäldern und Wiesen.

Die Unstrutauen mit Ihrem eigenem Flair sind altes Kulturland und bieten mit ihren historischen Orten und Heilquellen vielen Menschen einmalige Möglichkeiten unterschiedlicher Freizeit- und Erholungswünsche.

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.

logo welterbe

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok