Aktuelle Informationen

Am 05.12.2019 übergaben Landrat Harald Zanker und Kreisbrandinspektor Florian Krieg [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 141-2019-UHK gemäß Unterschwellenvergabeordnung - [...]
Landrätin Antje Hochwind-Schneider und Landrat Harald Zanker unterschreiben den [...]
Der Bürgerservice des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis stellt am Standort [...]
Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist einer der größten Arbeitgeber der [...]
Kinder wachsen auch heute noch in einer Gesellschaft auf, die für sie im [...]
Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums erhält der Kleingartenverein „Erfurter [...]
Der langersehnte finale Fördermittelbescheid des Bundes für den Breitbandausbau im [...]
Ab dem 02.09.2019 wird die Martinistraße in Mühlhausen (voraussichtlich bis August [...]
Am 07.11.2019 übergaben der Landrat, Harald Zanker und Frau Kaufhold, [...]
Am Dienstag, 05.11.2019 übergab Landrat Harald Zanker Schecks in Höhe von [...]
FrauenOrte im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Initiative der [...]
Aus dem Landesprogramm Familie konnten diese Woche erneut  4 [...]
Gleich 4 Vereine der Region erhielten jetzt Spendenschecks von der Kreisverwaltung [...]
Nachdem das West-Nil-Virus im vorigen Jahr erstmals in Deutschland aufgetreten ist, [...]

Verkehrsanbindung

v karteDie Verkehrsanbindung des Unstrut-Hainich-Kreises wird durch ein sehr gut ausgebautes Straßen- und Schienennetz, sowie durch den Luftverkehr gewährleistet.

Durch seine günstige Lage in der Mitte von Deutschland und seiner guten Verkehrsanbindung ist es ein zukunftsweisender Standort für die Bereiche Wirtschaft und Tourismus.

Straßennetz:

  • B 249 => Sondershausen - Schlotheim - Mühlhausen - Eschwege
  • B 247 => Gotha - Bad Langensalza - Mühlhausen - Leinefelde
  • B 176 => Bad Langensalza - Bad Tennstedt - Sömmerda
  • B 84 => Eisenach - Bad Langensalza - Sondershausen

Verkehrsknotenpunkt des Kreises ist Mühlhausen, da sich hier die B 247 und die B 249 kreuzen.

Der Kreis verfügt über ein weit verzweigtes Netz von Landes- und Kreisstraßen.

Eine Autobahnanbindung besteht über die B 84 nach Eisenach oder über die B 247 nach Gotha auf die A 4 Frankfurt - Eisenach - Dresden, die sogenannte West - Ost - Achse.

Schienennetz:

Mit der Bahnstrecke Erfurt - Gotha - Bad Langensalza - Mühlhausen - Leinefelde - Kassel steht dem Unstrut-Hainich-Kreis ein gut ausgebautes Schienennetz zur Verfügung.

Luftverkehr:

Für eine gute Anbindung an den Luftverkehr steht der Verkehrslandeplatz Obermehler zur Verfügung.

Durch eine gute Straßenverbindung besteht auch die Möglichkeit:

  • den Flughafen Erfurt (erreichbar über B 247, B 4) und
  • den Regionalflughafen Kassel (erreichbar über B 249, B 7)

zu nutzen.

ÖPNV:

Der öffentliche Personennahverkehr wird durch die Regionalbus GmbH gesichert. Es bestehen:

  • regionaler Linienverkehr im Landkreis
  • überregionaler Linienverkehr in die benachbarten Landkreise
  • Reise- und Gelegenheitsverkehr

B I T T E   B E A C H T E N
Das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis informiert, dass vom 24.12.2019 bis 01.01.2020 die Kreisverwaltung geschlossen bleibt.

Die Sprechtage des mobilen Bürgerservice am Montag, 23.12.2019 und 30.12.2019 in Schlotheim sowie am Freitag, 27.12.2019 in Bad Tennstedt entfallen.
Ausgenommen von den Schließtagen ist der Abfallwirtschaftsbetrieb, der am 27.12.2019 und 30.12.2019 zu den regulären Sprechzeiten erreichbar ist.
Für Notfälle besteht eine Rufbereitschaft.
Ab Donnerstag, 02.01.2020 stehen die Mitarbeiter des Landratsamtes wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Behördensuche

Kfz-Abmeldung und -wiederzulassung...

Zur Kennzeichenreservierung ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.