Aktuelle Informationen

Kinder wachsen auch heute noch in einer Gesellschaft auf, die für sie im [...]
Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums erhält der Kleingartenverein „Erfurter [...]
Der langersehnte finale Fördermittelbescheid des Bundes für den Breitbandausbau im [...]
Ab dem 02.09.2019 wird die Martinistraße in Mühlhausen (voraussichtlich bis August [...]
Am 07.11.2019 übergaben der Landrat, Harald Zanker und Frau Kaufhold, [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 111-2019-UHK nach VOL/ALieferung und Montage von [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 128-2019-UHK nach VOL/ALieferung einer [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 148-2019-UHK – Los 1 nach [...]
Am Dienstag, 05.11.2019 übergab Landrat Harald Zanker Schecks in Höhe von [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 138-2019-UHK nach VOL/ALieferung/Kauf von Hard- und [...]
FrauenOrte im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Initiative der [...]
Aus dem Landesprogramm Familie konnten diese Woche erneut  4 [...]
Gleich 4 Vereine der Region erhielten jetzt Spendenschecks von der Kreisverwaltung [...]
Nachdem das West-Nil-Virus im vorigen Jahr erstmals in Deutschland aufgetreten ist, [...]
Am Freitag, den 16.08.19, fuhren zum letzten Mal die Sommer-Badebusse 2019 durch den [...]

Förderung über die Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GA)

Die nachfolgend genannten Finanzmittel dienen Ihren Investitionen in neues Sachanlagevermögen, unter bestimmten Voraussetzungen auch in immaterielle Wirtschaftsgüter. Dabei ist die Schaffung neuer Dauerarbeitsplätze oder Ausbildungsplätze ein besonderer Förderschwerpunkt.


Fördergegenstand:

  • Errichtung einer neuen Betriebsstätte
  • Erweiterung einer bestehenden Betriebsstätte
  • Diversifizierung der Produktion einer Betriebsstätte in neue, zusätzliche Produkte
  • grundlegende Änderung des Gesamtproduktionsverfahrens einer bestehenden Betriebsstätte


Nicht förderfähig:

  • Erwerb von Grundstücken
  • gebrauchte Wirtschaftsgüter
  • Kosten für vorbereitende Maßnahmen (z.B. Planungsleistungen Bau, Bodenuntersuchungen)
  • Gebühren aller Art
  • PKW, Kombifahrzeuge, LKW, Omnibusse, Luftfahrzeuge, Schiffe und Schienenfahrzeuge, sowie sonstige im Straßenverkehr zugelassene und primär für dem Transport dienende Fahrzeuge
  • geringwertige Wirtschaftsgüter
  • Eigenleistungen


Antragsberechtigt:

Gefördert werden Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen vorwiegend überregional absetzen. Dazu zählen in der Regel das produzierende Gewerbe der sogenannten Positivliste * sowie folgende Dienstleister:

  • Forschungs- und Entwicklungsleistungen für die Wirtschaft
  • Datenverarbeitung, einschließlich Datenbanken und Softwareproduktion
  • Laborleistungen für die gewerbliche Wirtschaft
  • Hauptverwaltungen von Industriebetrieben und überregional tätigen Dienstleistungsunternehmen
  • Film-, Fernseh-, Video- und Audioproduktion
  • Fremdenverkehrsgewerbe bei erheblichem tourismuspolitischen Interesse

*Die Positivliste führt die in der GA förderfähigen Branchen auf.

 

Behördensuche

Kfz-Abmeldung und -wiederzulassung...

Zur Kennzeichenreservierung ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.