Aktuelle Informationen

Am 05.12.2019 übergaben Landrat Harald Zanker und Kreisbrandinspektor Florian Krieg [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 141-2019-UHK gemäß Unterschwellenvergabeordnung - [...]
Landrätin Antje Hochwind-Schneider und Landrat Harald Zanker unterschreiben den [...]
Der Bürgerservice des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis stellt am Standort [...]
Das Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises ist einer der größten Arbeitgeber der [...]
Kinder wachsen auch heute noch in einer Gesellschaft auf, die für sie im [...]
Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums erhält der Kleingartenverein „Erfurter [...]
Der langersehnte finale Fördermittelbescheid des Bundes für den Breitbandausbau im [...]
Ab dem 02.09.2019 wird die Martinistraße in Mühlhausen (voraussichtlich bis August [...]
Am 07.11.2019 übergaben der Landrat, Harald Zanker und Frau Kaufhold, [...]
Am Dienstag, 05.11.2019 übergab Landrat Harald Zanker Schecks in Höhe von [...]
FrauenOrte im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Initiative der [...]
Aus dem Landesprogramm Familie konnten diese Woche erneut  4 [...]
Gleich 4 Vereine der Region erhielten jetzt Spendenschecks von der Kreisverwaltung [...]
Nachdem das West-Nil-Virus im vorigen Jahr erstmals in Deutschland aufgetreten ist, [...]

Gründungs- und Wachstumsfinanzierung (GuW Plus)

Über zinsgünstige GuW Plus-Darlehen werden kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige oder Freiberufler finanziert, die in Thüringen eine Existenz aufbauen oder ihren Betrieb festigen wollen.

Fördergegenstand:

  • Anlageinvestitionen vom Grundstück über Maschinen, Betriebs- und Geschäftsausstattung bis hin zum Betriebsfahrzeug
  • Kauf eines Unternehmens oder tätige Beteiligung
  • Anschaffung und Aufstockung eines Warenlagers
  • Immaterielle Investitionen wie z.B. den Erwerb von Lizenzen oder Patenten
  • Betriebsmittel
  • Umschuldung kurzfristiger Bankverbindlichkeiten

Antragsberechtigt:

  • Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • natürliche Personen / Existenzgründer
  • Angehörige der Freien Berufe

Nicht antragsberechtigt:

  • Gesundheitswesen, Veterinär- und Sozialwesen, Apotheken, Rechtsberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen
  • Unternehmen in Schwierigkeiten
  • Unternehmen, die keine De-minimis-Beihilfe erhalten können (insbesondere aus den Bereichen Landwirtschaft, Fischerei und Aquakultur sowie Verkehr)

Voraussetzungen:

  • Antragsstellung vor Beginn des Vorhabens über die Hausbank
  • Investitionsort ist Thüringen
  • bei Beteiligungen aktive Mitunternehmerschaft
  • die Darlehen werden als De-minimis-Beihilfen gewährt

Maximaler Finanzierungsbetrag:

750.000,- € pro Vorhaben

Weitere Informationen zu dieser Förderrichtlinie können Sie im

Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

Regionalmanagement
Tel.: ( 0 36 03 ) 80 25 28 oder bei der

Thüringer Aufbaubank Erfurt
Tel.: ( 03 61) 74 47 0
www.aufbaubank.de

erhalten.

B I T T E   B E A C H T E N
Das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis informiert, dass vom 24.12.2019 bis 01.01.2020 die Kreisverwaltung geschlossen bleibt.

Die Sprechtage des mobilen Bürgerservice am Montag, 23.12.2019 und 30.12.2019 in Schlotheim sowie am Freitag, 27.12.2019 in Bad Tennstedt entfallen.
Ausgenommen von den Schließtagen ist der Abfallwirtschaftsbetrieb, der am 27.12.2019 und 30.12.2019 zu den regulären Sprechzeiten erreichbar ist.
Für Notfälle besteht eine Rufbereitschaft.
Ab Donnerstag, 02.01.2020 stehen die Mitarbeiter des Landratsamtes wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Behördensuche

Kfz-Abmeldung und -wiederzulassung...

Zur Kennzeichenreservierung ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.