Landschaftsschutzgebiete

Landschaftsschutzgebiete zeichnen sich neben dem Schutz von Natur und Landschaft vor allem wegen ihrer besonderen Bedeutung für die Erholung aus. Im Unstrut-Hainich-Kreis gibt es 4 ausgewiesene LSG:

 Bezeichnung Orte / Gemarkung Größe in ha RVO-Datum
 Mühlhäuser Stadtwald
und Hügelland um
Lengenfeld unterm Stein
Oberdorla
Eigenrieden
Niederdorla
2.980 26.08.1970
Bruchwiesen Bad Tennstedt 10 31.05.1939
Unstruttal Nägelstedt
Großvargula
140 31.05.1939
Obereichsfeld Heyerode
Katharinenberg
Rodeberg
Lengenfeld unterm Stein
Hildebrandshausen
38.503 26.08.2009

 

In Landschaftsschutzgebieten gelten zum Schutz der Landschaft und ihrer Erholungsfunktion eine Reihe von Regelungen, die einzuhalten sind. Einzelheiten zur Zulässigkeiten von Tätigkeiten oder Vorhaben können bei der Naturschutzbehörde erfragt werden. Dies gilt ebenso, wenn Sie erfahren möchten, ob Ihr Grundstück im Geltungsbereich eines Landschaftsschutzgebietes liegt.

 

uebersicht lsg uhk

Karte als pdf-Download [Hier...]

BERUF. BILDUNG. KARRIERE - Jobs in der Region

Perspektiven-Portal für Nordthüringen jetzt online

Zum Jobportal...

Informationen zum neuartigen Coronavirus

Informationen zum neuartigen Coronavirus...

Aktuell infizierte Coronavirus-Erkrankungen im Unstrut-Hainich-Kreis

Unstrut-Hainich-Kreis auf Facebook Unstrut-Hainich-Kreis auf Twitter Unstrut-Hainich-Kreis auf Instagram  

Hotlines

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.