Europäischer Feuerwaffenpass

Für Reisen in und durch Staaten, die der Europäischen Union angehören, bei denen Sie Waffen mitnehmen wollen, z.B. bei Jagdreisen oder zur Teilnahme an Schießwettbewerben, benötigen Sie einen Europäischen Feuerwaffenpass. Dieser dient der Legitimation der Waffen innerhalb der EU.

In verschiedenen EU-Staaten ist vor der Einreise die Eintragung der Zustimmung zu der Waffeneinfuhr in den Feuerwaffenpass einzuholen. In Zweifelsfällen erkundigen Sie sich bei der jeweiligen Botschaft/Konsulat.

Hinweis:

Der Europäische Feuerwaffenpass ersetzt im Bundesgebiet nicht die Waffenbesitzkarte.

Was ist mitzubringen:

Welche Kosten sind damit verbunden?

Neuausstellung eines Europäischen Feuerwaffenpasses:

40,90 Euro

Verlängerung der Gültigkeit sowie sonstige Eintragungen:
10,23 Euro

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok