Jagdschein

Wer die Jagd ausübt, muss einen auf seinen Namen lautenden Jagdschein mit sich führen und diesen auf Verlangen den Polizeibeamten sowie den Jagdschutzberechtigten vorzeigen.

Was ist mitzubringen:

  • Antrag
    Antragsformular
  • Nachweis über bestandene Jägerprüfung (alternativ: Jagdschein für das abgelaufene Jagdjahr)
  • Nachweis einer ausreichenden Jagdhaftpflichtversicherung (Mindestdeckungssumme: 500.000,00 Euro für Personenschäden; 50.000,00 Euro für Sachschäden)
  • neueres Passbild (nur bei Neuausstellung)

Welche Kosten sind damit verbunden?

Tagesjagdschein:

25,00 Euro

Jahresjagdschein:

50,00 Euro

Dreijahresjagdschein:

125,00 Euro

Jugendjagdschein:

25,00 Euro

Falknerjagdschein:

25,00 Euro

Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße

Verwaltungsgebäude - Thomas-Müntzer-Straße 14 in 99974 Mühlhausen

Thomas-Müntzer-Straße 14
99974 Mühlhausen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.