Satzung über die Gebühren für die Inanspruchnahme des Archivs des Unstrut-Hainich-Kreises

§ 4 Gebührenbefreiung:

es werden keine Gebühren erhoben, bei:

  • Benutzung von wissenschaftlichen oder heimatkundlichen Zwecken
  • Auskunft bei der keine Archivalien hinzugezogen werden
  • Antrag auf Rehabilitierung einer Person
  • Ermittlungen zum Nachweis eines versorgungsrechtlichen Anspruchs des Gebührenschuldners
  • Benutzung von dem eigenen hinterlegten Archivgut von Privatpersonen, kreiseigenen Städten und Gemeinden und anderen öffentlichen Stellen

Gebührensatz:

  • Die Gebühr für die in Anspruch genommene Arbeitszeit der Mitarbeiter des Kreisarchivs wird nach Zeitaufwand erhoben. Sie beträgt je angefangene Viertelstunde bei Einsatz zu den üblichen Dienstzeiten für alle Beschäftigten des Kreisarchivs des Unstrut- Hainich- Kreises 9,00 EURO. Für Tätigkeiten außerhalb der üblichen Dienstzeiten wird ein Zuschlag von 25 % auf diese Gebührensätze erhoben.
  • Die Gebühr für die Bereitstellung eines Arbeitsplatzes und von Archivmaterialien beträgt für jeden angefangenen Tag 12,00 EURO.
    (Bei wissenschaftlicher Forschung muss man nur die Kopien und den Postversand bezahlen.)
  • Für die Archivierung auf Basis von Hinterlegungsverterägen (Depositalverträgen) beträgt die Gebühr pro laufenenden Meter 51,00 EURO im Jahr.
  • Gebühren für Fotokopien:
    • DIN A 4 je Stück = 0,60 EURO
    • DIN A 3 je Stück = 1,00 EURO
  • Gebühren bei Abschriften oder Auszügen von Archivalien:
  • je DIN A 4 Seite = 3,00 EURO
  • größer als DIN A4 je Seite = 4,50 EURO
  • (Schwierige Abschriften oder Auszüge, insbesondere bei fremdsprachigen, wissenschaftlichen, tabellarischen oder schwer lesbaren Texten wird je nach Zeitaufwand berechnet)
  • Gebühr bei Aufnahmen mit eigenem Fotoapparat je Foto 1,00 EURO
  • Gebühr bei Beglaubigungen von Archivalien je 3,00 EURO
  • Das Recht für die Veröffentlichung von Archivalien je Stück 25,00 EURO
  • Bei Verpackung, Versand und Versicherung sind die tatsächlichen und nachweisbaren Kosten zu erstatten.

Benutzung des Kreisarchivs

Die Benutzung erfolgt in der Regel als Direktbenutzung durch Einsichtnahme in Findhilfsmittel, Archivalien im Original oder in deren Reproduktionen in archivisches Sammlungsgut oder in Bücher.

Weiterhin ist eine mündliche oder schriftliche Auskunftserteilung möglich.

Die Benutzung ist kostenpflichtig, jedoch für bestimmte Auskünfte kostenfrei. Näheres dazu finden Sie in der Gebührensatzung.

Der Antrag auf Benutzung des Archivs ist bei der Direktbenutzung in der Form des Benutzungsantrags zu stellen, dabei ist der Gegenstand der Nachforschung so genau wie möglich anzugeben und der Benutzungszweck nachzuweisen. (Download des Benutzerantrages)

Der Benutzer hat sich auf Verlangen auszuweisen und ist zu wahrheitsgemäßen Angaben verpflichtet.

Die unaufgeforderte und kostenlose Abgabe von Belegexemplaren an das Archiv regelt sich gemäß § 16 Abs. 4 ThürArchivG.

Bei schriftlichen und fernmündlichen Anfragen muss kein Benutzungsantrag gestellt werden.

Was Sie bei uns finden

Archivbibliothek:

Der Nutzer findet hier Literatur zur Heimatgeschichte, Lexika, Nachschlagewerke und amtliche Drucksachen wie z.B. Amtsblätter.

(Die Archivbibliothek ist eine reine Präsenzbibliothek.)

Stadt und Gemeindeakten:

Stadt und Gemeindeakten sind historische Überlieferungen der Stadt Schlotheim und 9 Gemeinden aus den Altkreisen Bad Langensalza und 49 aus dem Altkreis Mühlhausen, die kein eigenes öffentliches Archiv unterhalten.

Verwaltungsakten:

Informations- und Dokumentationsmaterial der Verwaltung des Unstrut-Hainich-Kreises sowie aus den Verwaltungen aus den beiden Altkreisen Bad Langensalza und Mühlhausen.

Besonderheit: Duplikate der Facharbeiterzeugnisse von den Jahren 1970 bis 1990.

Schulakten der Schulen:

  • Erweiterte Oberschule / Tilesius-Gymnasium Mühlhausen 1937 - 2007
  • POS VII "Johannes R. Becher" Mühlhausen 1960 - 1989
  • POS X "Juri Gagarin" Mühlhausen 1975 - 1991
  • Albert-Schweitzer-Gymnasium Mühlhausen 1991 - 2007
  • Arthur Becker Oberschule Oberdorla 1966 - 1991
  • Staatliches Gymnasium Oberdorla 1995 - 2004

Akten liquidierter Wirtschaftsbetriebe des Kreises:

  • T.A.S. GmbH Täschnerwaren, Schlotheim
  • Meßapparatewerk Schlotheim GmbH
  • Spinnerei J. C. Siegelmann Ammern
  • VEB (K) Torfwerk Oberdorla

Sammlungen:

Eine historische Sammlung von amtlichen Drucksachen, Gesetzen, Fotos, Plakaten und Zeitungsausschnitten der Region.

Zeitungen:

Eine historische Zeitungssammlung der regionalen Tagesspresse vom Jahre 1816 bis 1990.

Allgemeine Kreisarchivdaten

Kürzel:
KA Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis

Bezeichnung:
Archiv des Unstrut-Hainich-Kreises (Kreisarchiv)

Postanschrift:
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Kreisarchiv
Lindenhof 1
99974 Mühlhausen
Postfach 11 42
99961 Mühlhausen

Dienstanschrift:
Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Kreisarchiv
Bonatstraße 50
99974 Mühlhausen

Kreisarchivar:
Herr Zeng

Telefon:
03601/801600 oder 801601

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Dienstag von 9:00 - 12:00 Uhr und von 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
(Termine können nach Vereinbarung auch an anderen Tagen getroffen werden.)

Gesamtlaufzeit:
1550 - 1994

Gesamtumfang:
ca. 2.700 laufende Meter (incl. Gemeinden ohne Schulen, Sammlungen)

Mitarbeiter des Kreisarchivs

Herr Zeng (Kreisarchivar):

Tel.: 03601/801600
Fax: 03601/801081 oder 80131600

 

Zuständigkeitsbereich:

  • Archivmanagement
  • Archivpflege
  • Organisierung der Arbeitsabläufe
  • Planung von Projekten
  • Beratung hinsichtlich der Schriftgutverwaltung und Archivierung
  • Auskunftstätigkeiten
  • Benutzerberatung und -betreuung
  • Betreuung der archivischen Sammlungen und der Archivbibliothek

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.