Allgemeine Nutzungsbedingungen für Unstrut-Hainich-Kreis

1. Informationen zum Urheberrecht

Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt.

Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen:

  • Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden.
  • Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten.
  • Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden.

Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen

Die Website Unstrut-Hainich-Kreis steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf Unstrut-Hainich-Kreis abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.

Der Betreiber haftet auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen. Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haftet der Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.

Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib-/Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

 

3. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

4. Hinweis gemäß Teledienstgesetz

Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sogenannte Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sogenannter Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

5. Kontakt

Fragen rund um Unstrut-Hainich-Kreis bitte an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

6. Rechtswirksamkeit

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf das Internetangebot von Unstrut-Hainich-Kreis.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Impressum

Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

Lindenhof 1
99974 Mühlhausen
Telefon: 03601/800
Telefax: 03601/801081
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
De-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postfach 1142
99961 Mühlhausen

 

Bankverbindung

IBAN:  DE37 8205 6060 0511 0078 76
BIC/SWIFT-Code: HELADEF1MUE
 

Rechtliche Angaben

Vertretungsberechtigt: Herr Landrat Harald Zanker

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG: Herr Landrat Harald Zanker

 

Technische Angaben

Technisch Verantwortlicher, Programmierung und Realisierung: Herr Mock
Kontaktdaten

 

Datenschutz

Datenschutzbeauftragter: Herr Kleinsteuber
Kontaktdaten

 

Das Impressum gilt auch für folgende Social Media Profile

 

Weitere Informationen

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

Sirenenproben

ftz 12Alle Feuerwehrsirenen in den Städten und Gemeinden des Unstrut-Hainich-Kreises sind mit Sirenenfernwirkempfängern ausgerüstet. Diese Fernwirkempfänger sind Eigentum des Landkreises Unstrut-Hainich.

Über die Fernwirkempfänger können die Sirenen sowohl einzeln, als auch alle gleichzeitig durch die Mitarbeiter der Kreisleitstelle in Mühlhausen ausgelöst werden.

Übertragbar ist das Feuersirenensignal und ein Prüfsignal (10 Sekunden Dauerton).

Alle Sirenen werden monatlich, jeweils am ersten Samstag des laufenden Monats, auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Die Überprüfung beginnt um 11.00 Uhr und endet spätestens um 11.30 Uhr.

Die Auslösung des Sirenenalarms zu Überprüfungszwecken erfolgt am ersten Samstag

  • der Monate mit einer ungeraden Zahl zentral durch die Kreisleitstelle
  • der Monate mit einer geraden Zahl in Zuständigkeit der jeweiligen Kommune.

ftz 13Das Ergebnis der Sirenenprobeläufe wird unmittelbar nach Abschluss an die Kreisleitstelle gemeldet. Die Mitarbeiter der Leitstelle führen einen Nachweis hierüber.

Auf Anforderung des Bürgermeisters bzw. seines Wehrführers oder Ortsbrandmeisters können Sirenenprobeläufe durch die Leitstelle auch sequentiell durchgeführt werden.

Rettungsleitstelle des Unstrut-Hainich-Kreises

112g... rund um die Uhr besetzt

in 99974 Mühlhausen, Böhntalsweg 17

 

Integrierte Leitstelle für:

  • Brandschutz
  • Rettungsdienst
  • Allgemeine Hilfeleistung
  • Katastrophenschutz
  • Kassenärztlicher Notfalldienst


Erreichbarkeit:

Notruf
112

Anmeldung Krankentransport
Tel.: (0 36 01) 40 30 80
Tel.: (0 36 01) 19 222 (zur Zeit nicht geschaltet!)


Allgemeine Erreichbarkeit

Tel.: (0 36 01) 40 30 80
Fax: (0 36 01) 83 18 44


Aufgabenträger:

Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Lindenhof 1
99974 Mühlhausen


Die Leitstelle ist mit qualifiziertem Rettungsdienstpersonal (Rettungsassistent) und feuerwehrtechnischem Personal (Oberbrandmeister) an zwei Arbeitsplätzen durchgehend besetzt.

Durch die Leitstelle werden jährlich im Durchschnitt ca.

  • 26.000 Rettungsdiensteinsätze
  • 2.100 Brand- und Hilfeleistungseinsätze
  • 4.800 kassenärztlicher Notfalldienst (DHD-Einsätze)
  • 11.000 sonstige Einsätze aller Art
  • ca. 1.000 sonstige Hilfeersuchen
  • ca. 100 Rettungstransporthubschraubereinsätze


vermittelt und disponiert.

Feuerwehrtechnisches Zentrum

ftz 2Verantwortlich:

Kreisbrandmeister Herr Steinbrecher

Tel: 03601/831818

Schlauchwerkstatt:
Tel: 03601/831830

Fax: 03601/831817

Sprechzeiten:
nach Absprache mit den Freiwilligen Feuerwehren.

Dienstleistungen:

  • Organisation, Planung und Betreuung des BOS-Funkverkehrs für den Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst im Unstrut Hainich-Kreis
  • Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren, der Helferorganisationen und des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes bei der Beschaffung von BOS-Funkgeräten für die Einsatzfahrzeuge, Handsprechfunkgeräte und Alarmmeldeempfänger
  • Ein- und Ausbau von Fahrzeugfunkgeräten
  • Betreuung der Funkausstattung und der Telekommunikationseinrichtungen der Leitstelleneinrichtung
  • Betreuung der Gleichwellenfunkanlage im BOS-Funknetz
  • Betreuung und Programmierung der Relaisstellen und Umsetzer im BOS-Gleichwellenfunknetz im Unstrut-Hainich-Kreis
  • Ein- und Ausbau sowie Betreuung der Fernwirkempfänger der Sirenen der Gemeinden im Unstrut-Hainich-Kreis
  • Neueinbinden von Feuerwehrschläuchen für die Freiwilligen Feuerwehren
  • Programmierung der Alarmmeldeempfänger ( 5-Tonfolge ) für die Feuerwehren, Rettungsdienst und Katastrophenschutz
  • Reservehaltung an BOS-Funktechnik, Schlauchmaterial und feuerwehrtechnischer Ausstattung in begrenztem Umfang
  • Vorbereitung, Durchführung und PC-Auswertung von Feuerwehrwettkämpfen auf Kreis- und Gemeindeebene.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.