• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer

Am Freitag, den 16.08.19, fuhren zum letzten Mal die Sommer-Badebusse 2019 durch den Unstrut-Hainich-Kreis. Sechs Wochen fuhren Kinder und Jugendliche aus dem Unstrut-Hainich-Kreis kostenlos morgens in eines der vier Freibäder fahren und am Nachmittag wieder zurück.

Weiterlesen ...

Ausgesetzte Kätzchen

Vier junge Kätzchen wurden heute oder in den letzten Tagen an einem Feldweg zwischen Schönstedt und Weberstedt ausgesetzt. Die wenigen Wochen alte Tiere wurden an einer wilden Müllkippe neben Speise- und Schlachtabfällen aufgefunden. Sie saßen in einem Karton neben einem toten, bereits mumifizierten Tier.

Weiterlesen ...

Einstiegsberatung Klimaschutz- Abschluss

Klimaschutz und kommunale Energiepolitik bekommen mit den beobachteten Veränderungen durch den Klimawandel und durch die allgemeine politische Diskussion um den Klimaschutz und die Energiewende auch in der Kommunalpolitik eine immer wichtigere Rolle.

Weiterlesen ...

Zuwendungsbescheid zur Richtlinie “Schulbezogene Jugendarbeit 2019”

Vom Freistaat Thüringen werden im Rahmen der Richtlinie „Örtliche Jugendförderung“ Mittel für Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit bereitgestellt. Der überwiegende Teil dieser Mittel und der zur Gegenfinanzierung aufzubringenden kommunalen Mittel sind durch Kooperationsvereinbarungen im Rahmen der Maßnahmen des geltenden Jugendförderplanes vertraglich gebunden.

Weiterlesen ...

Zuwendungen an die Gemeinden für die Beschaffung von Einsatzkleidung für die Freiwilligen Feuerwehren

Am 16.09.2019 übergab Landrat Harald Zanker im Beisein von Kreisbrandinspektor Florian Krieg finanzielle Zuwendungen für die Beschaffung von Einsatzbekleidung an die Freiwilligen Feuerwehren Kirchheilingen, Bad Tennstedt, Kutzleben und Lützensömmern sowie Tottleben im Gesamtwert von 8.000,00 €.
Die anwesenden Vertreter der Wehren bedankten sich herzlich für den Geldsegen.

Seite 1 von 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok