Aktuelle Informationen

Der langersehnte finale Fördermittelbescheid des Bundes für den Breitbandausbau im [...]
Ab dem 02.09.2019 wird die Martinistraße in Mühlhausen (voraussichtlich bis August [...]
Am 07.11.2019 übergaben der Landrat, Harald Zanker und Frau Kaufhold, [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 111-2019-UHK nach VOL/ALieferung und Montage von [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 128-2019-UHK nach VOL/ALieferung einer [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 148-2019-UHK – Los 1 nach [...]
Am Dienstag, 05.11.2019 übergab Landrat Harald Zanker Schecks in Höhe von [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 138-2019-UHK nach VOL/ALieferung/Kauf von Hard- und [...]
FrauenOrte im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Initiative der [...]
Aus dem Landesprogramm Familie konnten diese Woche erneut  4 [...]
Gleich 4 Vereine der Region erhielten jetzt Spendenschecks von der Kreisverwaltung [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 077-2019-UHK nach VOL/ARahmenvereinbarung über die [...]
Nachdem das West-Nil-Virus im vorigen Jahr erstmals in Deutschland aufgetreten ist, [...]
Am Freitag, den 16.08.19, fuhren zum letzten Mal die Sommer-Badebusse 2019 durch den [...]
Vier junge Kätzchen wurden heute oder in den letzten Tagen an einem Feldweg [...]

Zuwendungsbescheid zur Richtlinie “Örtliche Jugendförderung”

Am 08.08.2019 überreichte Landrat Harald Zanker den öffentlichen Trägern Zuwendungsbescheide im Rahmen der Richtlinie „Örtliche Jugendförderung“ des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.
Die GfAW mbH, Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen, erteilte einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 605.775,20 €, wovon nunmehr Zuwendungen in Höhe von 503.340,90 € bewilligt wurden.

Die Zuwendung ist u.a. vorgesehen für die Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen des Jugendhilfeplanes.

Folgende Träger, Vereine und Institutionen werden mit Zuwendungen berücksichtigt:

  • Der ASB Kreisverband Unstrut-Hainich-Kreis bekommt für den Kinder- und Jugendschutzdienst 95.706,85 €.
  • Ambulante Maßnahmen für straffällig gewordene junge Menschen bietet die Jugend-Konflikt-Hilfe des Horizont e.V. im Unstrut-Hainich-Kreis an und erhält dafür
    92.502,08 €.
  • Der Evangelische Kirchenkreis Mühlhausen empfängt insgesamt 138.370,94 € für einrichtungsbezogene Jugendarbeit in Mühlhausen, die Integrationsarbeit sowie die mobile Jugendarbeit in der VG Unstrut-Hainich.
  • Der e.G. Herbsleben fließen für die mobile Jugendarbeit in der e.G. Herbsleben 23.000,00 € zu.
  • Der TreFFFpunkt e. V. (Verein zur Förderung von Familien-, Freizeit- und Jugendarbeit) in Bad Tennstedt freut sich über 27.261,03 € für die mobile Jugendarbeit in ihrer Verwaltungsgemeinschaft.
  • Für ihre mobile Jugendarbeit in der VG Schlotheim wurden dem Kloster Volkenroda Mittel in Höhe von 46.000,00 € beschieden.
  • Ebenfalls für die Umsetzung der mobilen Jugendarbeit in den Gemeinden Menteroda, Weinbergen, Anrode, Dünwald und Unstruttal sowie für die Integrationsarbeit in der VG Schlotheim wird die KAB gGmbH Mühlhausen mit 80.500,00 € unterstützt.

 

Behördensuche

Kfz-Abmeldung und -wiederzulassung...

Zur Kennzeichenreservierung ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.