Aktuelle Informationen

Der langersehnte finale Fördermittelbescheid des Bundes für den Breitbandausbau im [...]
Ab dem 02.09.2019 wird die Martinistraße in Mühlhausen (voraussichtlich bis August [...]
Am 07.11.2019 übergaben der Landrat, Harald Zanker und Frau Kaufhold, [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 111-2019-UHK nach VOL/ALieferung und Montage von [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 128-2019-UHK nach VOL/ALieferung einer [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 148-2019-UHK – Los 1 nach [...]
Am Dienstag, 05.11.2019 übergab Landrat Harald Zanker Schecks in Höhe von [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 138-2019-UHK nach VOL/ALieferung/Kauf von Hard- und [...]
FrauenOrte im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Initiative der [...]
Aus dem Landesprogramm Familie konnten diese Woche erneut  4 [...]
Gleich 4 Vereine der Region erhielten jetzt Spendenschecks von der Kreisverwaltung [...]
Öffentliche Ausschreibung Nr. 077-2019-UHK nach VOL/ARahmenvereinbarung über die [...]
Nachdem das West-Nil-Virus im vorigen Jahr erstmals in Deutschland aufgetreten ist, [...]
Am Freitag, den 16.08.19, fuhren zum letzten Mal die Sommer-Badebusse 2019 durch den [...]
Vier junge Kätzchen wurden heute oder in den letzten Tagen an einem Feldweg [...]

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer

Am Freitag, den 16.08.19, fuhren zum letzten Mal die Sommer-Badebusse 2019 durch den Unstrut-Hainich-Kreis. Sechs Wochen fuhren Kinder und Jugendliche aus dem Unstrut-Hainich-Kreis kostenlos morgens in eines der vier Freibäder fahren und am Nachmittag wieder zurück.

Trotz diesjähriger Wetterkapriolen, die dafür sorgten, dass die Zeit vor den Ferien die Bezeichnung Sommer eher verdiente, als die sechs freien Wochen, nutzten fast 1.500 junge Badegäste im Alter von 7 bis 18 Jahren diese bequeme und sicher Beförderung ins kühle Nass nach Kirchheilingen, Weberstedt, Eigenrieden und Lengenfeld/Stein. Das Jahr 2019 lag in der Gesamtstatistik im Trend der vorhergehenden Jahre, die auf keine Super-Sommer wie 2015 und 2018 verweisen konnten.

Erstmals seit Jahren fuhren die Badebusse vier Freibäder auf sechs Touren an. Die Evaluierung aller einzelnen Strecken ist fast abgeschlossen, eine Tendenz in der Streckenauslastung als Grundlage für die Planung im nächsten Jahr ist bereits erkennbar und wird ebenso Berücksichtigung finden wie die Situation des Freibades in Mühlhausen.

Finanziert wurden die Badebus-Touren in diesem Jahr im Rahmen des Landesprogrammes Solidarisches Zusammenleben. Umso erfreulicher für die Kinder und Jugendlichen im Unstrut-Hainich-Kreis, dass ihnen die bisherigen Sponsoren treu geblieben sind, und mit diesem Geld weitere kostenfreie Ferien- und Freizeitangebote organisiert werden können.

Seit 12 Jahren fahren die Badebusse in den „großen“ Ferien durch den Unstrut-Hainich-Kreis und gehören damit zu den wichtigsten Freizeitmöglichkeiten in der warmen Sommerzeit. Auch in diesem Jahr ist die Regionalbus Gesellschaft ein verlässlicher Partner, deren Kraftfahrer immer für eine sichere und freundliche Beförderung der bisher insgesamt fast 17.000 Kinder und Jugendlichen sorgten.

08.10.2019

 

Behördensuche

Kfz-Abmeldung und -wiederzulassung...

Zur Kennzeichenreservierung ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.