• Dienstgebäude H1
  • Dienstgebäude B
  • Dienstgebäude I
  • Dienstgebäude A
  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße
  • Dienstgebäude G
  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
  • Dienstgebäude E
  • Dienstgebäude H3

1.000 EUR für den Kulturverein Stadtmauerturm

Die Frühlingszeit beginnt und es ist Zeit, sich auf den Sommer einzustellen.

Dies nahm sich Landrat Harald Zanker zum Anlass, eine langjährige Partnerschaft mit dem Kulturverein Stadtmauerturm zu unterstützen. Er überreichte am 17. April 2019 einen Scheck in Höhe von 1.000 EUR an Vereinsmitglied Thorsten Hoppe und den stellvertretenden Vorsitzenden Hartmut Rosinger vom Verein, nachdem diese um Hilfe gebeten hatten.

Weiterlesen ...

20. Ball des Ehrenamtes im Unstrut-Hainich-Kreis

Zur Kultur des ehrenamtlichen Engagements gehört auch die Kultur des Anerkennens. Das ist die Idee des 2019 zum 20. Mal stattfindenden Ball des Ehrenamtes im Unstrut-Hainich-Kreis gewesen.
Als Dank und Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit wurden am Freitag (12.04.2019) wieder viele Ehrenamtliche des Kreises von Landrat Harald Zanker und der Sparkasse als Hauptsponsor in die Südeichsfeldhalle nach Diedorf eingeladen. 320 Gäste konnten an diesem Abend zum 20. Jubiläum begrüßt werden.

Weiterlesen ...

Fachbeirat der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft tagte in Bad Langensalza

Anlässlich der dritten Sitzung des Fachbeirates „Garten und Medizin“ des Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. (DGG) trafen sich am 11. April 2019 Experten der „grünen“ und „weißen“ Branche in der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza. Aus den verschiedensten Teilen Deutschlands angereist, waren sie der Einladung von Landrat Harald Zanker und Hufeland-Geschäftsführer Dr. Manfred Bohn gefolgt.

Weiterlesen ...

In den Osterferien auf Zeitreise gehen…

... die Hortkinder der Grundschulen von Hüpstedt, Körner, Menteroda und Schlotheim. Der Kinderfreundliche Landkreis organisiert in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Technikmuseum vier spannende Vormittage in den imposanten Gemäuern eines ehemaligen Rittergutes in Obermehler.

Weiterlesen ...

Stromspar-Check im Unstrut-Hainich-Kreis

Stromspar-Check hilft einkommensschwachen Menschen, mehr Geld zum Leben zu haben.
Der Stromspar-Check leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rah-men der nationalen Klimaschutz-Initiative (NKI) gefördert. Auf Initiative des Landratsamtes UHK wurde das Projekt „Stromspar-Check Kommunal“ im September 2018 verschiedenen Akteuren und Wohlfahrtsverbänden vorgestellt.

Weiterlesen ...

Rekordveranstaltung – Bildungsmesse im Unstrut-Hainich-Kreis

104 regionale Aussteller und 3.800 begeisterte Besucher

Am vergangenen Samstag öffnete die Bildungsmesse - Ausbildung und Studium im Unstrut-Hainich-Kreis zum 19. Mal ihre Türen für regionale Unternehmen und zukünftige Fachkräfte. Die Drei-Felder-Sporthalle der Beruflichen Schulen in Mühlhausen verwandelte sich am Samstag zu einer riesigen Ausstellungsfläche für Firmen, Hochschulen und Institutionen. Die Bildungsmesse zeichnete sich durch ihre Einzigartigkeit in der Region aus und ist sehr beliebt bei Ausstellern und Besuchern. Dies spiegelte sich schon im Vorfeld bei der Unternehmerzahl wider. Diese wuchs erstmalig auf 104 Aussteller an und stellte somit einen neuen Rekord auf.

Weiterlesen ...

Finanzielle Unterstützung 17. Unstrut-Hainich Tanzturnier am 09.03.201

Der Tennstedter Karnevalverein kann sich über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 700,00 € freuen. Das Geld stammt aus dem Spendenfonds.

Das Tanzturnier ist am 09.03.2019, 10 Uhr ist die Eröffnung. In diesem Jahr gibt es einen Rekord mit ca. 70 gemeldeten Programmpunkten. Die Auslosung der Teilnehmer fand beim Kinderfasching am letzten Wochenende statt. Es werden nicht nur Vereine aus dem Unstrut-Hainich-Kreis teilnehmen, sondern auch Vereine aus den Kreisen Kyffhäuser, Eichsfeld, Gotha und auch aus dem Raum Leipzig.

Weiterlesen ...

Statement des „Salzunger Bündnisses“ zur SuedLink Entscheidung von Tennet

Das „Salzunger“ Bündnis ist ein politischer Zusammenschluss des Wartburgkreises, der Kreises Schmalkalden-Meiningen, des Unstrut-Hainich-Kreises und der kreisfreien Stadt Eisenach.

Das „Salzunger Bündnis“ ist von der heutigen Entscheidung der Bundesnetzagentur, den SuedLink durch Thüringen zu verlegen, schockiert und enttäuscht. Es kann nicht nachvollzogen werden, dass alle bisherigen Alternativvorschläge ohne begründete Erklärung endgültig abgewählt wurden.

Weiterlesen ...

Finanzielle Unterstützung für die Fieberlampen

Die Fieberlampen konnten sich über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 500,00 € freuen. Das Geld stammt aus dem Verfügungsfonds des Landrates.

Zweck des Vereins ist die Erhaltung und Pflege von Kunst und Kultur. Dies geschieht vorrangig durch das Wirken als Laientheaterspielgruppe, mit dem Ziel, die Kunst- und Kulturlandschaft der Region zu bereichern. Im Fokus steht die Unterhaltung einer breiten Öffentlichkeit durch kurzweilige Bühnenstücke mit lokalpolitischen und gesellschaftskritischen Akzenten.

Weiterlesen ...

Seniorensicherheitsberater nehmen im Unstrut-Hainich Kreis ihre Arbeit auf

Die beiden ehemaligen Polizeihauptkommissare Herr Goericke und Herr Oertel werden ab dem 5. Feb. 2019 in den Räumen des Bildungszentrums für Frauen (ehem. Amtsschimmel) Lindenbühl 28/29 ihre Arbeit als ehrenamtliche Sicherheitsberater für Senioren beginnen und jeden 1. Dienstag im Monat von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr fortführen.

Weiterlesen ...

Grönemeyer meets Westernhagen – eine schöne Geschenkidee

Sie sind noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk? Dann haben wir hier vielleicht die richtige Idee für Sie. Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Doppel-Tribute-Show Grönemeyer meets Westernhagen in Mühlhausen.

Marius Müller-Westernhagen und Herbert Grönemeyer sind Ikonen der Deutschen Rock-Geschichte. Bernd W. Wuttke und Peter Zahn bieten den Konzertbesuchern eine sensationelle musikalische und bei Mariuzz sogar optische Übereinstimmung. Die professionelle Begleitband für beide Künstler groovt mit sattem Sound durch das Konzert.

Weiterlesen ...

Riesenbärenklau

Der Riesenbärenklau ist als invasive gebietsfremde Art in Thüringen und damit auch im Unstrut-Hainich-Kreis weitverbreitet. Er beeinträchtigt die Vegetationsstruktur, indem andere Pflanzen verdrängt werden. Der Kontakt mit Pflanzenteilen bzw. -saft führt in Verbindung mit Sonnenlicht zu verbrennungsartigen Hautreaktionen beim Menschen.
Die Pflanzen kommen generell besonders entlang der Ufer von Gewässern, auf Wiesen, Brachland und Weiden vor. Das hängt damit zusammen, dass sich die Samen nicht nur durch den Wind, sondern auch auf dem Wasserwege verbreiten können.

Weiterlesen ...

Finanzielle Unterstützung für 21. Nakofe 04.-06.11.2016 in Menteroda

Landrat Harald Zanker und gleichzeitig Schirmherr übergab 1.000 € zur Durchführung der 21. Nakofe an den Kirmes- und Faschingsverein Menteroda. Er löste damit sein Versprechen aus dem letzten Jahr ein.
„25 Jahre Kirmesverein und 20 Jahre Durchführung von Faschingsveranstaltungen in der Gemeinde Menteroda – das ist ein erstaunliches Jubiläum", so Landrat Harald Zanker.

Weiterlesen ...

Lottomittel für neue Funkmikrofonanlage

Einen Lottomittelbescheid in Höhe von 1015 Euro übergab jetzt der Thüringer Innenminister Holger Poppenhäger an das evangelische Pfarramt Menteroda.

Weiterlesen ...

Erste barrierefreie Flexi-Toilette in Körner ab April

Der barrierefreie Tourismus spielt in Deutschland eine immer größere Rolle. Aufgrund dessen geht der Unstrut-Hainich-Kreis mit gutem Beispiel voran und errichtet die ersten barrierefreien Flexi-Toiletten entlang ausgewählter Radwege. Finanziert wird die Aktion über das Regionalbudget der Kreisverwaltung.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok