Außensportanlagen am Salza-Gymnasium werden saniert und neu gebaut

Die grundlegende Sanierung und Erweiterung der Salzahalle hat zur Folge, dass die bisherigen Freisportanlagen weder für den Schulsport noch für das internationale Weitsprungmeeting genutzt werden können. Im Resultat dessen, macht sich eine Verlegung der Weit- Drei- und Hochsprunganlage sowie der 100 Meter Laufbahn erforderlich. Um den Anforderungen des Schulsportes zu entsprechen, sind zusätzlich der angrenzende Fußballascheplatz zu befestigen und mit einer 265 Meter Rundlaufbahn auszustatten. Der Schulträger schafft mit diesen ca. 4000 m² Multifunktionsfläche die Voraussetzungen für das  Ablegen des Faches Sport und kommt damit seiner Verpflichtung aus dem Schulfinanzierungsgesetz nach.

Ein entsprechender Fördermittelantrag wurde durch die Schulverwaltung des Landratsamtes bereits am 29.01.2020 gestellt und in dieser Woche mit einem Zuwendungsbescheid in Höhe von 926.487,25 Euro der Gesellschaft für Arbeit und Wirtschaftsförderung im Freistaat Thüringen goutiert. Diese Summe entspricht dem 40%igen Förderanteil, 60% sind vom Landkreis zu finanzieren.

Mit einer Auslastung von wöchentlich ca. 850 Schülerinnen und Schüler gehört diese Anlage zu den hochfrequentierten im Unstrut-Hainich-Kreis. Umso erfreulicher, dass nunmehr barrierefreie Planungen einzogen werden konnten. Neben der Schaffung von 4-5 Behindertenparkplätzen am Halleneingang, einer Rampe für Rollstuhlfahrende am Nebeneingang zum Erreichen der Umkleiden, einem barrierefreiem WC auf der Außenanlage sind ebenso überdachte Rollstuhlabstellflächen vorgesehen.  

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.