Mietvertrag zwischen Freistaat Thüringen und dem Unstrut-Hainich-Kreis über Brunnenstraße 94, Mühlhausen durch Landrat Harald Zanker unterzeichnet

Logo: Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen RaumLandrat Harald Zanker hat den Mietvertrag mit dem Freistaat Thüringen über die Brunnenstraße 94, Mühlhausen zur Unterbringung des Thüringer Landesamts für Landwirtschaft und Ländlichen Raum - TLLLR (ehemals Landwirtschaftsamt Leinefeld-Worbis) unterzeichnet. Der Vertrag sieht eine feste Mietlaufzeit von 5 Jahren beginnend ab 01.01.2023 und zu Gunsten des Freistaates eine zweimalige Möglichkeit der Verlängerung der Festlaufzeit um jeweils 5 Jahre vor.  Vorab ist das Mietobjekt nach den Bedarfsanforderungen des Nutzers baulich herzurichten; diese Kosten werden vom Freistaat übernommen.

Im Vorfeld konnte der Landkreis bereits mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG) einen Mietvertrag über die fünf Gebäude in der ehemaligen Görmarkaserne zur Unterbringung der Kreisverwaltung schließen und den Mietvertrag mit dem Freistaat Thüringen für die Brunnenstraße 97 und Eisenacher Straße 40 (Justizzentrum) um 5 Jahre, mithin bis zum 30.06.2031, verlängern verbunden mit einer einmaligen Möglichkeit der Verlängerung um weitere 5 Jahre durch den Mieter. Parallel dazu wurde mit dem Eigentümer des Objektes Brunnenstraße 97, der TerraRenta Immobilien-Unternehmen Johannes Schmidt e.K., der Mietpreis neu ausgehandelt und der Mietvertrag über den 31.07.2025 hinaus verlängert.

„Eine lange und teils anstrengende Verhandlungsstrecke liegt nun endlich hinter uns mit einem mit einem positiven Ergebnis für die Stadt Mühlhausen und unsere Region“, freut sich Landrat Harald Zanker. Mit dem jetzigen Abschluss des Mietvertrages über die Brunnenstraße 94 kommt der Landkreis nicht nur dem Ansinnen der Landesregierung zur langfristigen Ansiedlung von Landesbehörden in der Kreisstadt Mühlhausen nach, sondern es konnte auch ein abschließender Erfolg im Rahmen der Umsetzung des Projektes „Zentralisierung der Verwaltung“ erreicht werden.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.