Ministerpräsident Bodo Ramelow übernimmt Ehrenpatenschaft für Drillinge

Am 28.12.2021 kamen die drei Jungs Baldur, Theodor und Johannes auf die Welt. Der Thüringer Ministerpräsident hat sich wegen der besonderen Situation nach der Geburt von Mehrlingskindern bereit erklärt, für diese Kinder auf Antrag der Eltern eine Ehrenpatenschaft zu übernehmen.


Landrat Harald Zanker überreichte am 01.03.2022 stellvertretend für den Thüringer Ministerpräsidenten die Patenschaftsurkunden an die Eltern Luisa und Peter. Mit im Gepäck hatte er als Geschenk für jedes Kind eine stolze Summe in Höhe von 500 EUR.


Auch Landrat Harald Zanker unterstützt die Familie mit Hygieneartikeln und einem Gutschein in Höhe von insgesamt 400 EUR. Damit auch die 3-jährige Tochter Freya nicht mit leeren Händen nach Hause gehen muss, bekam auch sie ein kleines Geschenk von Landrat Harald Zanker überreicht.


Gemeinsam nahm die Familie die Glückwünsche des Landrates entgegen, der die drei neugeborenen Jungs im Unstrut-Hainich-Kreis willkommen hieß.

Ehrenpatenschaft für Drillinge

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.