DIY-Ausbildungsboxen mit Videodreh an verschiedenen Ausbildungsplätzen in Nordthüringen

Das Regionalmanagement „Perspektive Nordthüringen“ startet auch in diesem Jahr ein Projekt zur Ausbildungssicherung in der Region. Regionale Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Gemeinsam mit einer kreativen Agentur werden Do-It-Yourself-Ausbildungsboxen aus den verschiedenen Branchen gepackt. Aber damit nicht genug: Auszubildende stellen in kurzen Videoclips ihren Beruf und den Ausbildungsplatz vor und wollen so andere Jugendliche bei der Berufswahl unterstützen.

Jede Ausbildungsbox erhält einen QR-Code, über den die Jugendlichen zum entsprechenden Ausbildungsvideo gelangen und einen Einblick in das jeweilige Berufsbild erhalten.

Interessierte Unternehmen aus dem Landkreis Nordhausen, dem Kyffhäuserkreis und dem Unstrut-Hainich-Kreis können sich noch bis zum 04. Mai 2022 bei der Regionalmanagerin Nicolle Linke unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Die Förderung des Projektes erfolgt aus Mitteln des Freistaats Thüringen.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.