Feierliche Eröffnung der Medienkompetenzwerkstatt am Berufsschulcampus Unstrut-Hainich

Bereits im Schuljahr 2020/21 wurde das Konzept zur MedienKompetenzWerkstatt von Kirstin Grunert als neue Lehrkraft und Mitarbeiterin der erweiterten Schulleitung geschrieben. Nach einer Kurzanalyse war die Zielstellung klar: "Die Medienkompetenzvermittlung in der beruflichen Bildung soll gestärkt werden." Die Schlüsselkompetenz neben Rechnen, Lesen und Schreiben ist die Medienkompetenz und diese soll fächerübergreifend in Lerninhalte Anwendung finden. Aber wie soll das praxisnah und handlungsorientiert stattfinden?

Mit der Absolvierung des Medienpasses haben alle Mitglieder des Berufsschulcampus die Möglichkeit, technische, rechtliche und gestaltungsrelevante Inhalte im Vorfeld zu schulen. Zum Erwerb des Medienpasses muss der Basisworkshop besucht werden. Hier wird die Sicherheit im Umgang mit der Technik eingeübt und die didaktische Herangehensweise an ein Medienprojekt besprochen.

Im Anschluss daran können Aufbauworkshops mit verschiedenen Kulturtechniken absolviert werden, bspw. zur Fotografie, der Tricktechnik, zu Hörspielen und unterschiedlichen Formaten von Videoprojekten.

Erste Projekte sind bereits in der Fachschule für Sozialwesen und der Abteilung Technik-Mobilität entstanden. Die Arbeit mit den mobilen Trickfilmboxen ermöglicht eine breite Palette der medien-kritischen Nutzung und Teilhabe. Schon in der frühkindlichen Bildung ergänzen die variablen Lernsettings hervorragend die Medienbildung. Fachschüler*innen können bspw. das Facharbeitsthema konkret auf diesen Bildungsbereich fokussieren und interdisziplinäre Bildungsbereiche abdecken. Der mobile und handlungsorientierte Einsatz in der Praktikumseinrichtung rundet das Angebot ab.

Der Tag stand im Zeichen des Dankes. Die trotz der Coronapandemie zügige Umsetzung des Projektes verdankt der Berufsschulcampus Unstrut-Hainich vor allem der großzügigen Spende der Albrecht Kiesow Stiftung. Der damit verbundenen Möglichkeit der Unterstützung und der starke Wille seitens der Schulleitung, aber auch das Engagement der beteiligten Fachlehrer*innen, als auch die Unterstützung seitens des Trägers, des Landkreises Unstrut-Hainich, konnte so die ehemalige Bibliothek räumlich zur MedienKompetenzWerkstatt verändert werden.

Mehr Informationen zur MKW auf: www.bsc-uh.de/medienwerkstatt-medien-kompetenz-werkstatt

Eröffnung

Foto: Anders Rénier Wilke

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.