Rechtsverbindlicher elektronischer Schriftverkehr (De-Mail) mit dem Landratsamt

de mail logoSeit dem 1. August 2017 ist das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis per De-Mail erreichbar.
Wenn Sie mit uns rechtsverbindlich und sicher kommunizieren möchten, können Sie uns auch per De-Mail erreichen. De-Mail ermöglicht den verschlüsselten und authentifizierten Versand von E-Mails und Dateianhängen.


Grundlage für den Einsatz von De-Mail ist das E-Government-Gesetz des Bundes vom 25. Juli 2013. Eine absenderbestätigte De-Mail gilt gemäß E-Government-Gesetz ab 1. Juli 2014 als Schriftformersatz.
Die zentrale De-Mail-Adresse des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis lautet:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Versand einer De-Mail müssen Sie über ein eigenes De-Mail-Konto verfügen, ansonsten wird Ihre Nachricht nicht zugestellt!


Für den unverschlüsselten Mailversand können Sie weiterhin die Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eines der Kontaktformulare auf der Internetseite www.unstrut-hainich-kreis.de verwenden.

Aktuelles aus dem Landratsamt

Das Feiern besonderer Geburtstage, Jubiläen oder Ehrentage ist in den aktuellen Zeiten nicht einfach. Besonders ältere Menschen fühlen sich durch die verordnete Kontaktsperre zusätzlich zur sozialen Isolation von Angehörigen, Nachbarn und [...]
Ausnahme nur für Haushalte mit infizierten Personen oder begründeten Verdachtsfällen Die Bekämpfung des SARS-CoV-2-Virus stellt auch die Abfallentsorgung in Deutschland vor besondere Herausforderungen. Da sich mehr Menschen länger als sonst [...]
In der Kreisausschuss-Sitzung am 1. April 2020 beschloss der Kreisausschuss einstimmig weitere Investitionen in Höhe von 470.000 EUR für die Sanierung und Erweiterung der Salza-Halle in Bad Langensalza.
Durch gezielte Voreinstellungen der Zahlungsabläufe sichert die Kreisverwaltung ihre gesetzlich und vertraglich legitimierten Zahlungsverpflichtungen nicht nur innerhalb der geltenden Zahlungsfristen, sondern teilweise auch vorzeitig. Um gerade [...]
Für einige Berufsgruppen besteht eine höhere Gefahr, dass sie sich oder andere zukünftig durch COVID-19-Viren gefährden. Auch Taxifahrer*innen kommen jeden Tag mit Hochrisiko-Patienten im Bereich von Dialysen und Chemo-Therapien in Kontakt.
Hilfsprogramm lehnt sich an Wirtschaftssoforthilfe des Landes anDas Land weitet sein Corona-Soforthilfeprogramm aus. Das Thüringer Kabinett hat in seiner gestrigen Sitzung grünes Licht dafür gegeben, dass künftig auch gemeinnützige Vereine mit [...]
Im Zusammenhang mit der Thüringer VO über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 26.03.2020 dürfen Hausschlachtungen weiter durchgeführt werden.
Für die Fälle, in denen Menschen wegen des Verdachts der Ansteckung mit dem Coronavirus in Quarantäne müssen, aber keine hinreichende häusliche Isolierungsmöglichkeit vorhanden ist, hat das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis vorsorglich ein [...]
Das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis und die Firma ergomed GmbH aus Oberdorla sichern mit einem Vertragsabschluss die Herstellung von zunächst 1.000 Mundschutzmasken und 1.000 Schutzanzügen. Die Produktion der notwendigen Schutzartikel in der [...]
Die Schuluntersuchungen sind bis auf Weiteres ausgesetzt.
Ab heute, Montag, dem 30.03.2020, wird die vom Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis eröffnete und betriebene Abstrichstelle im Kultur- und Kongresszentrum in Bad Langensalza von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr, Personen [...]
In dieser besonders schwierigen und sensiblen Situation, sprechen wir Sie als Verantwortungsträger in Ihrer Firma, Ihrem Verband, Ihrer Schule, Ihrem freien Träger oder Ihrer Vereinigung mit der Bitte an, Ihre Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen zu [...]
Viele Menschen sind derzeit durch Kurzarbeit, betriebsspezifische Regelungen, Anordnungen und Allgemeinverfügungen nicht an ihrer Arbeit oder im Freizeitbereich eingebunden. Gleichzeitig benötigt unsere Gesellschaft jetzt jede helfende Hand, jeden [...]
Kinder- und Jugendschutzdienst unter der Nummer: 03601/ 816688 oder 0176/45788498Mo./ Mi./ Do.: von 10:00 - 16:00 UhrDi.: von 12:00 - 18:00 UhrFr.: von 08:00 - 14:00 Uhr

Neue Bürgerinformationsbroschüre

Nähere Info's hier...

Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.