• Dienstgebäude H004

    Dienstgebäude H004, Lindenhof 1 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude H005

    Dienstgebäude H005, Lindenhof 1 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude B

    Dienstgebäude B, Brunnenstraße 94 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude F, Böhntalsweg 17 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude A

    Dienstgebäude A, Lindenbühl 28/29 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße

    Dienstgebäude Thomas-Müntzer-Straße 14 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude G

    Dienstgebäude G, Thamsbrücker Straße 20 in Bad Langensalza

  • Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

    Dienstgebäude, Brunnenstraße 94 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude E

    Dienstgebäude E, Bonatstraße 50 in Mühlhausen

  • Dienstgebäude H003

    Dienstgebäude H003, Lindenhof 1 in Mühlhausen

1. Fischerprüfung 2020

Die erste Fischerprüfung des Jahres 2020 findet am Samstag, den 18. April 2020 auf der Grundlage der Thüringer Verordnung über die Fischerprüfung (ThürFischPVO) vom 12. Juli 1993 in der zurzeit gültigen Fassung statt.

Grundsätzlich ist die Prüfung bei der Unteren Fischereibehörde abzulegen, in deren Zuständigkeitsbereich der Antragsteller seine Hauptwohnung hat. Mit Einwilligung der Unteren Fischereibehörde kann die Prüfung auch vor dem Prüfungsausschuss einer anderen Unteren Fischereibehörde abgelegt werden. Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung sind an die Untere Fischereibehörde des Unstrut-Hainich-Kreises, Postanschrift: Lindenbühl 28/29, 99974 Mühlhausen zu richten.

Der Antrag ist spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin und frühestens am 01.03.2020 einzureichen. Minderjährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Fischerprüfung ist die Bescheinigung über die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang eines Fischereiverbandes oder -vereines.

Die Anmeldung zum Vorbereitungslehrgang ist bis zum 04. März 2020 möglich.

Antragsformulare sind bei der Unteren Fischereibehörde und beim Anglerverein Mühlhausen/Thür. e. V., Schwanenteichallee 48 in 99974 Mühlhausen (Tel. 03601/813805) erhältlich.

Die Prüfungsgebühr in Höhe von 15,00 Euro wird mit der Bestätigung über die Zulassung zur Prüfung fällig und ist unter Angabe des Verwendungszweckes "1100.1040-1" auf das Konto:

Sparkasse Unstrut-Hainich

IBAN:             DE37 8205 6060 0511 0078 76 

SWIFT-BIC:    HELADEF1MUE

bis spätestens 14 Tage vor dem Prüfungstermin einzuzahlen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Unteren Fischereibehörde, Thomas-Müntzer-Str. 14 in 99974 Mühlhausen, Tel. 03601/801746 oder auch von den örtlichen Fischereivereinen.

 

Harald Zanker
Landrat

Aktuelles

„Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Lebensqualität und Artenvielfalt“ ist eines der zentralen Ziele der Initiative „Herzlich grün – Lebensvielfalt zwischen Unstrut und Hainich“, die im vergangenen Jahr von Landrat Harald Zanker angestoßen wurde. Sie verbindet Themen wie Natur, [...]
Vom Audimax über den Außenbereich bis hin zur Drei-Felder-Turnhalle präsentieren sich am Samstag, den 21. März 2020 über 100 Aussteller auf dem Gelände der Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises in Mühlhausen. Damit setzt sich die erfolgreiche Veranstaltungsreihe auch im neuen [...]
Die Initiative „Herzlich grün - Lebensvielfalt zwischen Unstrut und Hainich“ braucht so schnell wie möglich ein „Gesicht“. Gesucht werden Entwürfe für ein Logo, die Themen wie Natur, Pflanzen, Umweltbildung und Klimaschutz mit dem Lebensraum „Unstrut-Hainich-Kreis“ verbinden.
Die Vorwahl-Rufnummer des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis am Verwaltungsstandort Bad Langensalza (03603) wird am 10.02.2020 abgeschaltet.
Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) führte - gefördert über die nationale Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums - das kostenlose Projekt „Kommunale Klima- und Energiescouts“ durch und richtete sich damit gezielt an junge Multiplikatoren - nämlich die Auszubildenden - [...]
Unstrut-Hainich-Kreis und Thüringer Netkom investieren bis 2022 rund 13 Mio. Euro für Glasfaserausbau im Landkreis Mühlhausen (10.01.2020) Mit der Unterzeichnung des Ausbauvertrages haben heute der Unstrut-Hainich-Kreis und die Thüringer Netkom GmbH Weimar den Start für den Aufbau eines [...]
Die erste Fischerprüfung des Jahres 2020 findet am Samstag, den 18. April 2020 auf der Grundlage der Thüringer Verordnung über die Fischerprüfung (ThürFischPVO) vom 12. Juli 1993 in der zurzeit gültigen Fassung statt.
Im Dezember 2019 erhält das Diakonische Werk Eichsfeld-Mühlhausen als Träger der Notfallseelsorge im Unstrut-Hainich-Kreis einen Zuschuss in Höhe von 2.000 EUR. Die Notfallseelsorge besteht im Unstrut-Hainich-Kreis seit 17 Jahren und leistet hervorragende ehrenamtliche Arbeit in der [...]
Am 17.12.2019 wurde vom Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises, Herrn Harald Zanker und dem Kreisbrandinspektor Herrn Florian Krieg einen Betreuungs-Lkw an die Johanniter Regionalverband Westthüringen mit in Standort Bad Langensalza übergeben. Das Fahrzeug wurde vom Freistaat Thüringen beschafft [...]
Nur wenige Tage vor dem Weihnachtsfest, am 17.12.2019, überreichte der Landrat, Harald Zanker an drei Vereine eine finanzielle Unterstützung.
Am 13.12.2019 übergab Landrat Harald Zanker im Namen der Landkreise Nordhausen, des Kyffhäuserkreises und des Unstrut-Hainich-Kreises das Positionspapier Masterplan KALI zur Forderung von Strukturfördermitteln an Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee.
Große Freude herrschte am Freitag, dem 13.12.2019 im Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab persönlich den Zuwendungs­bescheid des Landes zur Kofinanzierung für den Breitbandausbau an Landrat Harald Zanker.
Bei der Durchführung größerer Investitionsmaßnahmen im Außenbereich kommt es regelmäßig zu Eingriffen in die Natur und die Landschaft, die durch den sogenannten Verursacher, in dem Fall die Bauherren, ausgeglichen werden müssen. Sie sind verpflichtet, unvermeidbare Beeinträchtigungen durch [...]
Am 05.12.2019 übergaben Landrat Harald Zanker und Kreisbrandinspektor Florian Krieg eine Drohne an die Stützpunktfeuerwehr Bad Langensalza übergeben. Stationiert ist die Drohne auf dem Einsatzleitwagen der Feuerwehr Bad Langensalza und dient der Unterstützung im überörtlichen und örtlichen [...]
Landrätin Antje Hochwind-Schneider und Landrat Harald Zanker unterschreiben den Überleitungsvertrag für die Regionalbus Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis und die Stadtbus Gesellschaft Mühlhausen und Sondershausen.

Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.