Fischerprüfung 2021

Die ersten Fischerprüfungen des Jahres 2021 finden am Samstag, den 20. März 2021 und Samstag den 24. April 2021 auf der Grundlage der Ausführungsverordnung zum Thüringer Fischereigesetz (ThürFischAVO) vom 11. August 2020 in der zurzeit gültigen Fassung statt.

Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung sind an die Untere Fischereibehörde des Unstrut-Hainich-Kreises, Postanschrift: Lindenbühl 28/29, 99974 Mühlhausen zu richten.

Der Antrag ist spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin einzureichen. Minderjährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Fischerprüfung ist die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang sowie die Bescheinigung über die gezahlte Prüfungsgebühr.

Antragsformulare sind bei der Unteren Fischereibehörde und beim Anglerverein Mühlhausen/Thür. e. V., Schwanenteichallee 48 in 99974 Mühlhausen (Tel. 03601/813805) erhältlich.

Die Prüfungsgebühr in Höhe von 35,00 Euro ist unter Angabe des Verwendungszweckes "1100.1040-1" auf das Konto:
Sparkasse Unstrut-Hainich
IBAN:               DE37 8205 6060 0511 0078 76
SWIFT-BIC:    HELADEF1MUE

einzuzahlen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Unteren Fischereibehörde, Thomas-Müntzer-Str. 14 in 99974 Mühlhausen, Tel. 03601/801746 oder auch von den örtlichen Fischereivereinen.


Harald Zanker
Landrat

Hier finden Sie den Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung.

 

Aktuelles aus dem Landratsamt

Stelle des kommunalen Behindertenbeauftragten wird weiter gefördertAus dem Programm „Förderung von Kommunalen Beauftragten von Menschen mit Behinderungen bei Landkreisen und kreisfreien Städten des Freistaates Thüringen“ erhielt das [...]
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass von dem Bund-Länder-Programm "Investitionspakt Sportstätten" zwei Projekte im Unstrut-Hainich-Kreis profitieren. In Bad Tennstedt wird das Sportzentrum mit Hilfe von [...]
Zweite Änderung der Allgemeinverfügung zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 20.02.2021Änderung vom: 01.03.2021Inkrafttreten: 03.03.2021Außerkrafttreten: 15.03.2021, 24:00 Uhr
Zweite Änderung der Allgemeinverfügung zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 20.02.2021Änderung vom: 01.03.2021Inkrafttreten: 03.03.2021Außerkrafttreten: 15.03.2021, 24:00 Uhr
Am 25.02.2021, fanden die diesjährigen Abschlussverhandlungen mit den Kostenträgern (Krankenkassen) im Rettungsdienst durch den Nordthüringer Zweckverband Rettungsdienst statt. Der neue Vertrag gilt vom 01.03.2021 bis zum 28.02.2022. Ganz anders [...]
Aufgrund der regional hohen Anzahl infizierter Menschen im Verhältnis zur EinwohnerInnenzahl und dem Nachweis vorhandener Virusmutation in der Gemeinde Rodeberg und Landgemeinde Südeichsfeld gilt voraussichtlich ab Sonntag, dem 28.02.2021, eine [...]
In der aktuell gültigen Allgemeinverfügung des Unstrut-Hainich-Kreises ist die fachaufsichtliche Sollvorschrift aus dem Erlass nach § 13 Abs. 3 Zweite Thüringer SARSCoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung vom 19.02.2021 umgesetzt. Diesen [...]
Mit Wirkung vom 01.12.2020 ist die Thüringer Landesrahmenvereinbarung zur komplexen Frühförderung in Kraft getreten. Die Komplexleistung der Frühförderung  beschreibt das interdisziplinäre Zusammenspiel zwischen  heilpädagogischen [...]
Aufgrund einer Vollsperrung in Kleinwelsbach ab 01.03.2021 verkehrt die Regionalbus-Linie 728 nach einem Baufahrplan. Im ersten Bauabschnitt vom 01.03.2021 bis voraussichtlich 21.03.2021 ist in Kleinwelsbach im Bereich Osteingang, von Großwelsbach [...]
Entgegen anders lautender Darstellungen möchte das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis nochmal darauf verweisen, dass der DigitalPakt Schule -Sofortausstattungsprogramm umgehend umgesetzt wurde. Die im Juni 2020 zwischen dem Bund und den Ländern [...]
Nachdem sich seit dem Wochenbeginn eine Änderung der epidemiologischen Lage im Unstrut-Hainich-Kreis aufzeigt, berät die Corona-Arbeitsgruppe des Landkreises in seiner Sitzung am Donnerstagnachmittag über anpassungsfähige Regelungen im Rahmen [...]
Sogenannte Ozongeneratoren werden zum Schutz vor der Ausbreitung von SARS-CoV-2- Viren in Fahrzeuge der Regionalbus GmbH eingebaut. Momentan ist die Ausstattung von bisher 49 Bussen geplant, wobei acht Fahrzeuge bereits aufgerüstet und fünf im [...]
Alle Geflügelhalterinnen und Geflügelhalter im Unstrut-Hainich-Kreis dürfen ihr gehaltenes Geflügel ab Donnerstag, den 25. Februar 2021 wieder ins Freie lassen.
Im Gebiet der Gemeinde Rodeberg, mit Schwerpunkt in der Ortschaft Struth, begann in der ersten Februarwoche die Bildung eines COVID-19-Hotspots mit bisher insgesamt 56 infizierten Personen. Da die Mitarbeitenden des Gesundheitsamtes im Rahmen der [...]
Die bisher gültige Allgemeinverfügung des Unstrut-Hainich-Kreises lief gestern, am 19.02.2021, aus. Nach ganztägiger Sitzung mit laufender Analyse der aktuellsten Zahlen und Statistiken, musste um ca. 15:30 Uhr durch Erlass des Thüringer [...]

Neue Bürgerinformationsbroschüre

Nähere Info's hier...

Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.