Weitere Ämter und Fachdienste des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreis ziehen in die ehemalige Görmar-Kaserne in die Gebäude H 001 und H 002

Im Zuge der Zentralisierung der Verwaltung des Unstrut-Hainich-Kreises ziehen weitere, derzeit auf mehrere Standorte verteilte Fachdienste, in die Gebäude der ehemaligen Görmar-Kaserne - Lindenhof 1 in Mühlhausen um. Aus diesem Grund ist im Zeitraum 08.11.2021 bis 19.11.2021 mit einer eingeschränkten Erreichbarkeit der nachfolgenden Ämter und Fachdienste zu rechnen.

Vom 08.11.2021 bis 10.11.2021 zieht der Fachdienst Sicherheit, Ordnung und Migration um. Die Online-Terminvergabe wird hiervon nicht tangiert und bleibt weiterhin möglich. Vom 11.11.2021 bis 15.11.2021 zieht das Gesundheitsamt an den neuen Standort, mit Ausnahme des Kinder- und Jugendärztlichen sowie des Amtsärztlichen Dienstes, die vorerst am Lindenbühl 28/29 bleiben. Die telefonische Erreichbarkeit des Fachdienstes Gesundheit ist auf Grund der aktuellen Pandemielage über die bekannten Telefonnummern dauerhaft gewährleistet. Vom 15.11.2021 bis 19.11.2021 ziehen die Fachdienste Soziales, Jugend und Bildung sowie Familie und Leistung um.

Terminvergaben und persönliche Termine können leider im benannten Zeitraum durch die Mitarbeiter*innen der umziehenden Fachdienste nicht durchgeführt werden. Aus diesem Grund bitten wir alle Bürger*innen davon abzusehen, in dieser Zeit persönlich vorstellig zu werden. Eine telefonische Erreichbarkeit ist über die Telefonzentrale des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis (Tel.: 03601-80-0) durchweg sichergestellt. Es besteht weiterhin die Möglichkeit der Kontaktaufnahme über die bekannten E-Mail-Adressen. Allerdings muss auch hier mit einer verzögerten Bearbeitung gerechnet werden. Soweit die Ämter für Notfälle verschiedener Art über Rufbereitschaften verfügen, ist deren Erreichbarkeit durchgängig störungsfrei gesichert.

Mit dem Umzug ändert sich ab dem 11.11.2021 auch die Postanschrift des Landratesamtes in Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis, Lindenhof 1, 99974 Mühlhausen. Den Fristenbriefkasten finden Sie ab dem 11.11.2021 am Standort Lindenhof 1, 99974 Mühlhausen. Der Schaukasten für öffentliche Bekanntmachung verbleibt vorerst am Lindenbühl 28/29.

Die künftigen Standorte der umziehenden Ämter und Fachdienste am Lindenhof 1 - befinden sich im Gebäude H 001 mit dem Gesundheitsamt, dem Fachdienst Sicherheit, Ordnung und Migration sowie dem Fachdienst Soziales mit dem Bereich der Eingliederungshilfe und im Gebäude H 002 mit den Fachdiensten Familie und Leistung, Jugend und Bildung sowie Soziales mit den Bereichen Hilfe zur Pflege, Wohngeldstelle, Bildung und Teilhabe und BAföG-Amt.

Wegen der fortbestehenden Corona-Pandemielage wird nochmals auf die allgemein geltenden Regeln zur Erreichbarkeit des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises hingewiesen: Die Servicezeiten der Kreisverwaltung sind aufgehoben, d. h. die Gebäude sind für den Besucherverkehr geschlossen. Terminvergaben erfolgen telefonisch. Für die Bereiche Kfz-Zulassung, Führerscheinbehörde und Migration besteht die Möglichkeit einer Online-Terminvergabe. Alle Stellen der Kreisverwaltung können per Telefon, Post, Telefax und E-Mail erreicht werden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Gebäude H 001 Gebäude H 002

Gebäude H 001

  • Fachdienst Gesundheit
  • Fachdienst Sicherheit, Ordnung und Migration
  • Fachdienst Soziales

Gebäude H 002

  • Fachdienst Familie und Leistung
  • Fachdienst Jugend und Bildung
  • Fachdienst Soziales
Gebäude H 001 und H 002

Aktuelles aus dem Landratsamt

Mit Veröffentlichung im Amtsblatt des Unstrut-Hainich-Kreises vom 29.11.2021 wurde ein weiteres Schutzobjekt des Naturschutzes durch die Untere Naturschutzbehörde unter Schutz gestellt. Hierbei handelt es sich um folgendes Objekt:
Am 15.07.2021 übergab der Unstrut-Hainich-Kreis dem Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr den Fördermittelantrag für eine umfassende Sanierung des Gebäudekomplexes der Staatlichen Grundschule “Albert Schweitzer” in Thamsbrück, bestehend [...]
Ein Antigen-Schnelltest reicht auch für Beschäftigte in "2G-Betrieben" Nachdem das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in der vergangenen Woche die Kommunen mit einem Erlass angewiesen hat, eine [...]
Ab dem 19. November gilt in allen publikumsrelevanten Bereichen die 2G-RegelSeit dem 6. November befinden sich alle Landkreise und kreisfreien Städte in Warnstufe 3 des Thüringer Frühwarnsystems. Seither ist die thüringenweite [...]
Wenn ein totes Wildschwein (Fall- und Unfallwild) aufgefunden oder ein erkranktes Wildschwein erlegt wird, muss dieses auf Schweinepest (ASP, ESP) untersucht werden. Das heißt, dass Schwein muss ins TLV nach Bad Langensalza zur Untersuchung [...]
Wenn ein totes Wildschwein (Fall- und Unfallwild) aufgefunden oder ein erkranktes Wildschwein erlegt wird, muss dieses auf Schweinepest (ASP, ESP) untersucht werden. Das heißt, dass Schwein muss ins TLV nach Bad Langensalza zur Untersuchung [...]
Die Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH (RBG) sichert als kommunales Verkehrsunternehmen die Mobilität der Einwohner/innen und Gäste in den Landkreisen Unstrut-Hainich-Kreis sowie im westlichen Teil des [...]
PRESSEMITTEILUNG DES HUFELAND KLINIKUM(09.11.2021) Siebenundzwanzig Covid-Patienten liegen momentan auf den beiden Corona-Stationen des Hufeland-Klinikums, sieben davon auf Intensivstation. Täglich steht das Klinikum vor neuen Herausforderungen, da [...]
Sehr geehrte Damen und Herren,die Pandemie hat Thüringen und den Unstrut-Hainich-Kreis derzeit wieder fest im Griff. Viele von Ihnen haben in Ihren Einrichtungen bereits schmerzvolle Corona-Ausbrüche durchgemacht und wissen um den Ernst der [...]
Allgemeinverfügung zur Anordnung des verstärkten Monitorings bei Wildschweinen zur Früherkennung der ASP sowie Anordnung der Entsorgung von Tierischen Nebenprodukten (TNP) aus bestimmten Jagden(einschließlich der Anlage 1 - Untersuchungsauftrag [...]
Allgemeinverfügung zur Anordnung des verstärkten Monitorings bei Wildschweinen zur Früherkennung der ASP sowie Anordnung der Entsorgung von Tierischen Nebenprodukten (TNP) aus bestimmten Jagden(einschließlich der Anlage 1 - Untersuchungsauftrag [...]
Im Zuge der Zentralisierung der Verwaltung des Unstrut-Hainich-Kreises ziehen weitere, derzeit auf mehrere Standorte verteilte Fachdienste, in die Gebäude der ehemaligen Görmar-Kaserne - Lindenhof 1 in Mühlhausen um. Aus diesem Grund ist im [...]
Seit dem letzten Jahr bearbeitet das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis Kundenanliegen nur nach Terminvereinbarung. Im Mai 2021 haben die Bereiche KFZ-Zulassung und Fahrerlaubnisbehörde den Modus der Terminvergabe auf Online-Reservierung [...]
Unstrut-Hainich-Kreis in Warnstufe 2 - zunächst keine weitergehenden Eindämmungsmaßnahmen Der Unstrut-Hainich-Kreis befindet sich seit dem 22. Oktober in Warnstufe 2 des Thüringer Frühwarnsystems.
Seit dem 01.09.2021 ist die Inzidenz im Unstrut-Hainich-Kreis von 5,9 auf den Wert von 145,5 angestiegen. Zum 28.09.2021 hat der Kreis die Warnstufe 1 des Frühwarnsystems erreicht. Die Infektionen verteilen sich auf das gesamte Kreisgebiet. Das [...]

Informationen aus dem Berufsschulcampus Unstrut-Hainich

Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten

Neue Bürgerinformationsbroschüre

Nähere Info's hier...

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf der Website www.unstrut-hainich-kreis.de. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb unserer Internetseite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.